Unterwegs auf der Luftlinie

Montag, 29. Mai 2023, 09:35 bis 10:20 Uhr

Von Meer zu Meer unterwegs auf der Luftlinie: Die beiden Reporter Vanessa Kossen und Thilo Tautz suchen den kürzesten Weg quer durch Schleswig-Holstein, von St. Peter-Ording und Maasholm aus. Die Strecke ist 100 Kilometer lang: Thilo Tautz ist an der Ostküste, Vanessa Kossen an der Westküste unterwegs. Konsequent laufen sie entlang der Luftlinie, ohne Geld und Zelt, immer schnurstracks geradeaus.

Mitfahrbank: Wenn die Füße nicht mehr tragen – hier ausklappen und hoffen, dass jemand anhält. © NDR
Mitfahrbank: Wenn die Füße nicht mehr tragen – hier ausklappen und hoffen, dass jemand anhält.

Wie soll das funktionieren? Auf dem Weg liegen Seen, Autobahnen, Wassergräben und riesige Äcker. Badehose anziehen oder Bootsfahrer um Hilfe bitten? Schließlich wollen sich die beiden nach drei Tagen genau auf der Mitte der Luftlinie treffen: auf der Treenebrücke in Treia.

Einheimische helfen gerne

Vanessa muss auf die harte Tour lernen, dass flaches Land nicht heißt, dass man dort gut wandern kann. Immer wieder muss sie die Einheimischen um Hilfe bitten, was aber in den meisten Fällen prompt funktioniert. Und selbst in der Hochsaison, wenn eigentlich an den Küsten alles ausgebucht ist, findet sie für sich und ihren Kameramann einen Platz zum Schlafen: in einem fremden Wohnmobil.

Immer Richtung Westen! Die B 201 Richtung Süderbrarup liegt zum Glück auf der "Luftlinie". © NDR
Immer Richtung Westen! Die B 201 Richtung Süderbrarup liegt zum Glück auf der "Luftlinie".

Thilo und sein Kollege bekommen eine Matratze in einem Saunaraum, ebenfalls nach einem langen Marsch und diversen Fortbewegungsmitteln: auf einem Segelboot über die Schlei, mit einem Trecker übern Acker und in einem 100 Jahre alten Ford über die Landstraße.

Die Luftlinie zwingt Vanessa Kossen und Thilo Tautz, die ausgetretenen Wege zu verlassen und dem Zufall eine Chance zu geben. Das Ergebnis sind Straßenbekanntschaften, die sich kein Drehbuch ausdenken kann.

Autor/in
Thilo Tautz
Vanessa Kossen
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Andrea Runge