Traumhäuser - Ein Haus, wie ein Dorf

Freitag, 03. Februar 2023, 21:15 bis 21:45 Uhr
Samstag, 04. Februar 2023, 08:30 bis 09:00 Uhr
Montag, 06. Februar 2023, 04:40 bis 05:10 Uhr

Lange Zeit war das nordöstliche Oberfranken eine Region mit wirtschaftlichen Problemen. Doch der Wind hat sich gedreht. Die Bevölkerungsentwicklung ist mittlerweile stabil, es herrscht Vollbeschäftigung und deshalb kehren viele aus der Region nach Hause zurück, um die Vorteile zu genießen. Bauplätze sind billig und Baufirmen kooperativ. So ist man dort dem Traum vom Eigenheim deutlich näher als in sogenannten Boomregionen.

Christoph Faltenbacher ist zugleich Bauherr und Architekt und hat ein Ensemble von Baukörpern geschaffen, die zwar nur die Fläche eines großen Einfamilienhauses einnehmen, die dennoch ineinander geschachtelt wirken wie ein Bergdorf. Diese Vielfalt, die auch im Haus selbst viele unterschiedliche Nutzungen je nach Lebenssituation ermöglicht, ist der Clou des Hauses.

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Durch die eigenwillige Dachform mit dem diagonal verlaufenden First ist eine außergewöhnliche Architektur entstanden. © NDR/BR/Philipp Jester

Traumhäuser - Ein Haus mit gedrehtem First

10.02.2023 21:15 Uhr

Hanna und Thomas Edelmann bauen am Wörthsee in Bayern. Die Vorgaben des Bebauungsplanes sind streng. mehr

Der aufgeständerte, eingeschossige Riegel gleicht das Geländegefälle aus. © NDR/BR/Sabine Reeh

Traumhäuser - Ein Holzanbau mit Aussicht

17.02.2023 21:15 Uhr

Nach einem Schlaganfall möchte Yvette Egelhofer ein passendes barrierefreies Haus auf ihrem Hanggrundstück bauen. mehr

Die schlichte Raumstruktur lässt dem Panorama die große Bühne. © BR/Edward Beierle

Traumhäuser - Ein Haus aus Granit

24.02.2023 21:15 Uhr

Eigentlich planten die Bauherren ein Holzhaus im Bayerischen Wald. Doch dann hatte der Architekt eine unkonventionelle Idee. mehr

Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff