Traumhäuser - Ein Haus aus Feuer und Glas

Freitag, 25. November 2022, 21:15 bis 21:45 Uhr
Samstag, 26. November 2022, 08:30 bis 09:00 Uhr

Zum ersten Mal in Deutschland wurde beim Bau eines Hauses die traditionelle japanische Yakisugi-Verkohlung angewandt, eine komplett chemiefreie, nachhaltige Methode zur Holzveredelung. Das architektonisch anspruchsvolle Hanghaus mit seiner dunklen Fassade bietet auch im Innenbereich innovative Lösungen.

Einzigartig in Deutschland: Die mit der Yakisugi-Methode verkohlte Holzfassade. © NDR/BR/S. Ottinger/R. Rissland
Einzigartig in Deutschland: Die mit der Yakisugi-Methode verkohlte Holzfassade.

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Das 700 Jahre alte Treppengiebelhaus schmiegt sich eng an die Nebengebäude in der Lübecker Altstadt. © NDR

Traumhäuser im Norden - Das Treppengiebelhaus

02.03.2024 16:00 Uhr

Backsteinfassade, Fenster, Holztreppe: In dem 700 Jahre alten Haus in der Lübecker Altstadt soll möglichst viel erhalten bleiben. mehr

Die große Glasfront ist der Blickfang des Neubaus. © NDR

Traumhäuser im Norden - Ein Haus am Hang

09.03.2024 16:00 Uhr

Ein schiefes Dach, eine Front aus Glas, ein fantastischer Ausblick: So wünschen sich Julia Rother und Sven Salomon ihr Haus. mehr

200 Jahre alt ist der ehemalige Bauernhof direkt hinter dem Elb-Deich. © NDR

Traumhäuser im Norden - Ein Hof am Elbdeich

16.03.2024 16:00 Uhr

Natascha Bausewein und Sebastian Wolf haben einen 200 Jahre alten Deichhof an der Elbe gekauft. Im Umbau steckt viel Arbeit. mehr

Der 200 Jahre alte Haubarg liegt auf einer Warft. © NDR/Rainer Mueller-Delin

Traumhäuser im Norden - Wohnen im Haubarg

23.03.2024 16:00 Uhr

Ein Paar aus Nordbayern verguckt sich in ein altes riesiges Bauernhaus auf Eiderstedt. Ein aufwändiger Umbau beginnt. mehr

Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff