Polizeifunk ruft

Mit 100 Karat durch die Wand

Freitag, 07. Oktober 2022, 00:50 bis 01:15 Uhr

Kommissar Koldehoff geht in Pension und Walter Hartmann wechselt zur Kriminalpolizei. Sein neuer Chef, Kommissar Castorp, hat einen Auftrag für ihr: Er soll die Hamburger Hotels nach einem gewissen Siebenstein alias Herzfeld durchsuchen, der zur Fahndung ausgeschrieben ist. In dem noblen Hotel Bleibtreu wird er Zeuge, dass ein Zimmermädchen eine seltsame Beobachtung gemacht hat: In Zimmer 28 ist hinter dem Spiegel ein Loch in der Wand.

Hochkarätigen Schmuck angelt der angebliche Baron den Langenfeldt (Horst Keitel) durch ein Loch in der Wand. © NDR/Lilo-Foto
Hochkarätigen Schmuck angelt der angebliche Baron den Langenfeldt (Horst Keitel) durch ein Loch in der Wand.

Hartmann beginnt sich dafür zu interessieren und bringt in Erfahrung, dass sich auf Zimmer 28 ein gewisser Herr Windegger und auf Zimmer 29 ein Baron von Langenfeld eingemietet haben. Für die Chefin des Hotels sind beide über jeden Verdacht erhaben, aber Hartmann vermutet in den beiden zwei europaweit gesuchte Trickdiebe.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Schlüter tarnt er sich als Heizungsmonteur, um die beiden zu beschatten.

Schauspieler/in
Horst Keitel als Baron von Langenfeld
Karl-Heinz Kreienbaum als Karl Kröger
Karl-Heinz Hess als Walter Hartmann
Eckart Dux als Kriminalass. Schlüter
Joseph Dahmen als Kriminalkomm. Koldehoff
Karin Lieneweg als Inge Hartmann
Friedrich G. Beckhaus als Herr Windegger
Helmuth Hinzelmann als Juwelier von Kaltenbach
Ilsemarie Schnering als Frau Bleibtrau
Astrid Fournell als Zimmermädchen
Regie
Hermann Leitner
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Kamera
Walter Tuch
Helmut Bahr
Musik
Heinz Funk
Autor/in
Bruno Hampel
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Polizeifunk-ruft,sendung518514.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 17:00 bis 17:10 Uhr