Gartenzeit

Sonntag, 02. August 2020, 13:00 bis 13:30 Uhr

Ulrike Finck ist zu Gast im Schaugarten in Schwante

Gartenbauingenieur Michael Beuthe hat im Ortsteil Schwante der Gemeinde Oberkrämer im Landkreis Brandenburg ein privates Gartenreich geschaffen, das etwas ganz Besonderes ist! Auf 90.000 Quadratmetern legte er einen Renaissancegarten, einen Rosengarten, einen Knotengarten und vieles mehr an. Außerdem fühlen sich dort Wollschweine, Ziegen und Schafe wohl. Für Gartenfreund*innen besonders interessant ist auch, dass hier viele Stauden, Sträucher und Bäume gedeihen, die selbst mit den sich wandelnden Klimaverhältnissen gut zurechtkommen.

Die Pfaueninsel: Spätsommer im Inselparadies

Der Spätsommer auf der Pfaueninsel ist von einem ganz eigenen Zauber geprägt. Das Heu wird eingefahren, der Klappertopf, ein selten gewordenes Gewächs, zeigt seine Blüten und die Heide blüht leuchtend. Manche der Mitarbeitenden dort haben sogar das große Privileg, die Insel 24 Stunden am Tag genießen zu können, und zwar diejenigen, die dort dauerhaft wohnen dürfen.

Hortensien: charmante Schönheiten

In Pirna-Zuschendorf bei Dresden wachsen einfach die schönsten Hortensien. Ob Strauch- oder Bauernhortensien, 500 verschiedene Arten und Sorten ziehen die Besucher*innen des Schlossparks über Monate hinweg in ihren Bann. Allerdings sind besonders die Bauernhortensien spätfrostgefährdet und benötigen auch sehr viel Wasser! Andere hingegen sind ganz unkomplizierte Schönheiten, die in jedem Garten gut gedeihen. Rispenhortensien und eichenblättrige Hortensien zum Beispiel gelten als besonders unkomplizierte Sorten.

Weitere Informationen
Pinkfarbene Bauernhortensien © NDR Foto: Kathrin Weber

Hortensien-Pflege leicht gemacht

Mit ihren hübschen Dolden verschönern Hortensien jeden Garten. Damit sie prächtig wachsen, benötigen sie viel Wasser. mehr

Weiß blühende Rispenhortensien der Sorte "Silver Dollar" © imago images / McPHOTO

Rispenhortensien: Unkomplizierte Blühwunder

Sie sind pflegeleicht, vertragen Trockenheit und blühen üppig: Rispenhortensien sind auch für Garten-Anfänger geeignet. mehr

Richtig Gärtnern: die Gartentipps im August!

Im August wird geerntet und gesät. Jetzt können samenfeste Arten und Sorten aus dem Gemüsebeet gesammelt werden und Feldsalat muss ins Beet. Außerdem ist es Zeit, Tomaten und Kräuter zu trocknen und Stauden zu teilen!

Ratgeber Garten
Vom Frost eingehüllter Zweig mit Fruchtstand. © NDR Foto: Tina Hölker aus Wittenburg

Garten: Pflege-Tipps für Pflanzen und Ideen zur Gestaltung

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt: Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

Redaktion
Sara Helmig
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Gartenzeit,sendung1055244.html