Familien-Kochduell

Freitag, 15. Juli 2022, 15:10 bis 16:00 Uhr

Mit nur 100 Euro Wochenbudget müssen die Teams im "Familien-Kochduell" täglich Vor- und Hauptspeise auf die Teller bringen.

Familie Löffel aus Karlsruhe will mit selbst gemachtem Teig bei ihren Gerichten überzeugen und plant u.a. einen Falafel-Wrap mit würziger Tomaten-Salsa. Außerdem will die Familie mit einem gefüllten Raviolo mit flüssigem Eigelb und Frischkäse auf Spinatbett mit Nussbutter bei der Jury, Zora Klipp und Ali Güngörmüs, punkten.

Familie Löffel (orange) gegen Familie Rothofer (gelb) mit Steffen Henssler (zweiter von links) © NDR/Norman Kalle
Familie Löffel (orange) gegen Familie Rothofer (gelb) mit Steffen Henssler (zweiter von links)

Die gegnerische Familie Rothofer aus Nordrhein-Westfalen wartet mit soliden Gerichten auf. Sie möchte als Vorspeise eine cremige Maissuppe kochen, dazu gibt es Baguette. Eines der Hauptgerichte ist gebratenes Kabeljaufilet mit Rote-Bete-Linsensalat und Orangen-Vinaigrette.

An den Tagen des Kochduells kochen die beiden Familien 20 leicht nachzumachende Rezepte und stellen sich an der Seite von TV-Koch Steffen Henssler dem Wettbewerb am Herd. Welche Familie es am Ende schafft, die 1000 Euro Haushaltsgeld zu gewinnen und welche Kochtricks Steffen Henssler auf Lager hat, wird im "Familien-Kochduell" verraten.

Weitere Informationen
Ali Güngörmüs, Steffen Henssler und Zora Klipp im Studio der Sendung Familien-Kochduell. © NDR Foto: Markus Hertrich

Familien-Kochduell: Rezepte und Hintergründe zur Sendung

Teamgeist, Kreativität und knappes Budget: Zwei Familien kochen eine Woche lang um die Wette. Rezepte und Infos zur Sendung. mehr

Moderation
Steffen Henssler
Mitarbeit
Ali Güngörmüs
Zora Klipp
Redaktion
Thorsten Bartels
Miriam Ewert

Schlagwörter zu diesem Artikel

Lebensmittel

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Familien-Kochduell,sendung1264896.html