Zuhause zur Ruhe kommen

Jutta Heller weiß, was Menschen in Krisen stark macht. Sie ist Expertin für Resilienz und kennt Tipps, die uns helfen standzuhalten, wenn es im Leben stürmisch wird. Ihre Erfahrungen sind nützlich für alle, die gut durch die Coronakrise kommen möchten. Dem Tag auch zu Hause Struktur geben, zwischendurch Luft holen, Pausen einbauen, das lebt sie konkret vor. Für das Ende des Tages empfiehlt sie, zur Ruhe zu kommen, indem man in einem Tagebuch festhält, was heute gut war.

Zurück zur "Zuhause"-Übersicht
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Zuhause-zur-Ruhe-kommen,zuhause154.html

Mehr Doku & Reportage

Matthias Matschke bringt Bettina Tietjen am Seeufer ein Ständchen. © NDR/beckground tv/Marvin Vehring
30 Min
Einmal im Monat treffen sich lustige Frauen zur "red hat party", tauschen sich beim Dinner aus und feiern das Leben. © NDR/gluthfilm
69 Min
Judith Rakers mit NDR-Moderator Heinz Galling beim Grillen am Strand. © NDR/Doclights/Michel Wehmschulte
89 Min
Eine Insel in der Rummelsburger Bucht. © NDR/rbb
44 Min
Die Band Santiano. © NDR/semmel concerts
90 Min
Fast die Hälfte aller Neukaledonier ist in der Hauptstadt Noumea zu Hause © NDR/SR/Thomas Radler
44 Min
Steven Warshaw, Marketingchef der Red Penguins, während eines Interviews. © NDR/Studio Hamburg Enterprises
71 Min
Direkt vor der Stadt liegen künstliche Badeinseln, Schären, aber auch die Festungsinsel Suomenlinna - Ausflugsziele und Naherholungsgebiete für die finnischen Großstädter. © NDR/Taglicht Media /Jörg Adams, Johannes Backes
89 Min
Drei braun-weiße Kühe schauen in die Kamera.
88 Min
Die Juno ist das älteste Passagierschiff auf dem Götakanal. © NDR/Christian Stichler
89 Min
Rabbiner Gabor Lengyel
9 Min
Wim Wenders © NDR
119 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen