Typisch! Der Bauer der Zukunft?

Donnerstag, 01. März 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Montag, 05. März 2018, 04:20 bis 05:05 Uhr
Dienstag, 06. März 2018, 11:30 bis 12:00 Uhr

Mehrere Kühe stehen in einem Stall am Futtertrog.

4,3 bei 105 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Ladwirt Conny Derboven will seinen Milchhof ausbauen.

Conny Derboven lebt für seine Kühe. Sein Hof in der niedersächsischen Grafschaft Hoya war einst völlig verfallen. Mit seiner Frau und seinem Schwiegervater baute er ihn wieder auf. Alles hat damals mit 20 Kühen begonnen, inzwischen sind es 500. Zusammen mit seinen drei Töchtern, alle sind in den elterlichen Hof eingestiegen, setzte er schon früh auf Wachstum. Und auf Hochleistungskühe, die viel Milch geben.

Großes Ziel: Die größte Milchproduktion im Landkreis Nienburg

Bild vergrößern
Zum Hof gehört eine eigene Hofkäserei.

Gleichzeitig hat seine Milchwirtschaft aber auch Vorbildcharakter. Die Kühe sind gesund, sauber und jede Kuh hat ihren eigenen Namen. Doch Conny Derboven will noch mehr, er möchte seinen Bestand auf 2.000 Kühe aufstocken und die größte Milchproduktion im Landkreis Nienburg aufbauen. Aber funktioniert das? Und ist das Ganze umweltverträglich?

Widerstand von Bürgern und Landwirten

Eine Bürgerinitiative ist strikt gegen die Erweiterung. Und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft befürchtet, dass Derboven andere Bauern verdrängen wird. Das Porträt aus der Reihe Typisch! zeigt einen außergewöhnlichen Landwirt, der für die Zukunft für sich und seine Familie auf Wachstum setzt.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Autor/in
Olaf Kretschmer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Typisch-Der-Bauer-der-Zukunft,sendung750988.html