Sturm der Liebe (1831)

Mittwoch, 11. September 2013, 08:10 bis 09:00 Uhr

Friedrich gibt notgedrungen vor Leonard zu, dass er Patrizias Reitunfall verursacht hat. Leonards Vorwurf, er habe Patrizia umbringen wollen, weist er jedoch weit von sich. Er kann seinen Sohn davon überzeugen, dass er die Wahrheit erzählt und versucht, diesen noch einmal zu einer Hochzeit mit Pauline zu überreden – am besten, während Patrizia im Krankenhaus liegt. Doch Leonard lehnt dies ab, weil er im Moment viel zu glücklich mit Pauline ist. Da versucht Friedrich, auf einem anderen Weg zu seinem Ziel zu kommen. Patrizia liegt im Krankenhaus und stellt frustriert fest, dass niemand sie besucht – abgesehen von Pauline, mit der sie aber sofort aneinander gerät. Doch es gibt noch jemanden im "Fürstenhof", der ihre Einsamkeit bemerkt hat.

Nach dem ersten Kuss sind Coco und Michael guter Dinge, sich endlich näherzukommen. Doch Michael wird während eines nächtlichen Rendezvous zu einem Notfall gerufen. Bei einem gemeinsamen Ausflug am Tag darauf haben die beiden auch nicht viel mehr Glück.

Sabrina lässt das Geheimnis um den unentdeckten Rubens, in das Curd sie eingeweiht hat, nicht mehr los. Immer wieder zieht es sie in die Kapelle zu dem Gemälde, das mehrere Millionen Euro wert ist. Als sie erfährt, dass ihr Vater André Geldprobleme hat, weil ein Unwetter seinem Gut in Frankreich arg zugesetzt hat, fasst sie einen Entschluss.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen
Sturm der Liebe - Der Fürstenhof © ARD Foto: Jo Bischoff

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung69976.html