Oh Baby! Sowas von schwanger (3/3)

Scheiß auf MDMA, ich bin auf PDA

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 00:35 bis 01:05 Uhr

Was bringt eine Dammmassage? PDA (Periduralanästhesie) oder doch ohne Betäubung? Und ist es eigentlich verwerflich, eine Geburt per Kaiserschnitt anzustreben? In der dritten und letzten Folge der Dokuserie dreht sich alles um die letzten drei Monate einer Schwangerschaft. Und die sind nichts für schwache Nerven. Influencerin Evelyn Weigert fühlt sich zu schwer, zu kurzatmig und hat keinen Bock mehr auf zu enge Klamotten. Ob die Natur das letzte Trimester absichtlich so hart gestaltet, damit frau sich auf die Geburt freut?

Die letzten drei Monate

Evelyn Weigert, im dritten Trimester ihrer Schwangerschaft, wird von Gynäkologin Dr. med. Sandra Frischmann untersucht. © NDR/Leitwolf Filmproduktion GmbH/Markus Lompa
Evelyn Weigert, im dritten Trimester ihrer Schwangerschaft, wird von Gynäkologin Dr. med. Sandra Frischmann untersucht.

Gemeinsam mit ihrer schwangeren Freundin Julia Knörnschild und Jule Wasabi, die frisch entbunden hat, spricht Evelyn Tabuthemen an. Julia berichtet offen vom Trauma ihrer ersten Geburt. Und Journalistin Jule erzählt, warum sie sich seit ihrem sechsten Lebensjahr nur einen Wunschkaiserschnitt vorstellen konnte und deshalb auch gerade ihr erstes Kind so auf die Welt gebracht hat. Für die Freundinnen steht fest: Diese Themen müssen dringend enttabuisiert werden. Sie einigen sich darauf, dass jede Geburt eben anders sei und jede Frau selbst entscheiden müsse, was gut für sie ist.

Tabuthemen ansprechen

Evelyn redet in der Dokuserie aber nicht nur mit ihren schwangeren Mitstreiterinnen Klartext, sondern löchert auch ihre Gynäkologin Dr. Sandra Frischmann. Die Frage, ob man eigentlich Stuhlgang während der Presswehen verhindern kann, treibt garantiert nicht nur Evelyn um. Aber die bald zweifache Mama besitzt die Eier, das im Wartezimmer offen anzusprechen.

Evelyn und ihr Mann Alex sind nun im Endspurt. Ihr Baby kann jeden Moment kommen. Wie wird die Geburt verlaufen? Wird sich Evelyn für eine PDA entscheiden? Und das Wichtigste: Ob Mama und Baby wohlauf sind, das ist in dieser Folge zu sehen.

Weitere Informationen
Evelyn Weigert schaut in die Kamera. Man sieht ihren Babybauch. © NDR/Deliah Baum
3 Min

Trailer: Oh Baby! Sowas von schwanger

Influencerin Evelyn Weigert wird zum zweiten Mal Mutter. In der Dokureihe "Oh Baby! Sowas von schwanger" redet sie Klartext. 3 Min

Andere Sendungen dieses Themenpakets

Die ebenfalls schwangere Marie Nasemann erzählt ihrer Freundin Evelyn Weigert davon, wie sie mit der Trauer nach einer Fehlgeburt umgegangen ist. © NDR/Leitwolf Filmproduktion GmbH/Markus Lompa

Oh Baby! Sowas von schwanger (1/3)

15.12.2021 23:30 Uhr

Was passiert im Bauch einer Frau, wenn ein neues Leben entsteht? Die erste Folge steht ganz im Zeichen des ersten Trimesters. mehr

Evelyn Weigert trifft in der Dokuserie ihre schwangeren Freundinnen, unter anderem die Bloggerin und Autorin Toyah Diebel. © NDR/Leitwolf Filmproduktion GmbH/Markus Lompa

Oh Baby! Sowas von schwanger (2/3)

16.12.2021 00:05 Uhr

Darf ich eigentlich für zwei essen? Ist ein Umzug für eine Schwangere wirklich eine gute Idee? mehr

Redaktion
David Hohndorf
Redaktionsleiter/in
Florian Müller
Redaktionsassistenz
Anica Rose
Autor/in
Meik Schneider
Kamera
Markus Lompa
Schnitt
Björn Busch
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Oh-Baby-Sowas-von-schwanger-3-3,sendung1211606.html