Kranitz - Bei Trennung Geld zurück

Dennis & Nyota - Aber ohne Schürze

Mittwoch, 24. November 2021, 23:00 bis 23:45 Uhr

Für Kranitz ist eine Ehe nichts anderes als ein Auto, das sich mit den richtigen Reparaturen wieder flottmachen lässt. Mit diesem Ansatz kann der Kraftfahrer Dennis sofort etwas anfangen, zumal er ebenso wie seine Ehefrau Nyota einen beziehungstechnischen Totalschaden verhindern möchte.

Szenenbild aus der Impro-Serie "Kranitz - Bei Trennung Geld zurück": Ein Paar sitzt auf einem Sofa. Ein Mann auf einem Sessel blickt direkt in die Kamera. © ARD Degeto/NDR/Thomas Leidig
Für den Paartherapeuten Kranitz (Jan Georg Schütte, re.) ist eine Ehe nichts anderes als ein Auto: Motorschaden bei Kraftfahrer Dennis (Aurel Manthei) und seiner Frau Nyota (Mercy Dorcas Otieno).

Für Dennis ist der Reparaturauftrag klar: Nyota soll ihre Rolle als Hausfrau und Mutter wie zu besten Zeiten ausfüllen! Als Nyota bereits bei der ersten Sitzung ihre Untreue zugibt, sieht sich Kranitz auf dem richtigen Weg. Diesmal muss er jedoch feststellen, dass auch Geständnisse die Wahrheit verschleiern können.

Weitere Informationen
Szenenbild aus der Impro-Serie "Kranitz - Bei Trennung Geld zurück": Zwei Männer sitzen bzw. lehnen an einem Sessel. © ARD Degeto/NDR/Thomas Leidig

"Kranitz - Bei Trennung Geld zurück" in der ARD Mediathek

In der sechsteiligen Impro-Serie dreht sich alles um den Selfmade-Paartherapeuten Kranitz und seine unkonventionelle Art. mehr

Schauspieler/in
Jan Georg Schütte als Kranitz
Aurel Manthei als Nyota
Mercy Dorcas Otieno als Dennis
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Jan Georg Schütte
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Franziska Dillberger
Carolin Haasis
Christoph Pellander