Folge 3: Wo kein Licht (S01/E03)

Sendung: Zorn | 03.12.2020 | 23:30 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 03.12.2021 | ab 12 Jahren

Eine Leiche in der Saale gibt den beiden Hauptkommissaren Zorn und Schröder Rätsel auf: Anscheinend handelt es sich um einen Selbstmörder. Aber warum ist der Mann bis zum Fluss gelaufen, um sich im Wasser zu erschießen? Zorn und Schröder beginnen zu ermitteln. Der Tote war Staatsanwalt, hieß Meinolf Grünbein und war zu Lebzeiten völlig unauffällig. Trotzdem wurde er zuletzt offenbar verfolgt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Folge-3-Wo-kein-Licht,zorn150.html

Mehr Zorn

Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch) © NDR/MDR/Gordon Muehle
88 Min
Frieda Borck alias Alice Dwyer und Claudius Zorn alias Stephan Luca © MDR/filmkombinat nordost/Steffen Junghans Foto: Steffen Junghans
88 Min
V.l.: Stephan Luca (Hauptkommissar Claudius Zorn) und Axel Ranisch (Schröder) © MDR/Edith Held
89 Min
Zorn (Mišsel Maticevic, li.) und Malina (Katharina Nesytowa, re.) kommen sich im Fahrstuhl dezent näher. © NDR/MDR/Edith Held
89 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Dolmetscherin Carita Halling-Gonzales (Ruth Vega Fernandez) begleitet Annika Bengtzon (Malin Crépin), die eine Reihe von Zeugen befragt. © ARD Degeto/Yellow Bird/E. Aavatsmark
88 Min
Maria (Eva Röse) sitzt weinend im Auto. © NDR/Degeto/Eyeworks Film/Calle Persson
86 Min
Piet (Peter Fieseler, r.) hat beobachtet, dass Abram Schwartz (Max Hubacher, l.) aus dem Auto gestoßen wurde. Der junge Mann hat sich die Schulter geprellt. © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel) entdeckt eine Leiche im Schilf. © NDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
48 Min
Annika Bengtzon (Malin Crépin) schwebt in Lebensgefahr. © ARD Degeto/Yellow Bird/B. Wanselius
87 Min
Der zehnjährige Andreas (Noa Samernius, rechts) spielt mit dem gleichaltrigen Sasha (Saveli Westin) Räuber und Gendarm, allerdings mit echten Waffen. © © NDR/Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Verfolgungsjagd mit überraschendem Ausgang: Mads (Mads Hjulmand, l.) stellt das Mitglied einer Drückerkolonne - es ist seine Schwester Maja (Elena Arndt-Jensen, r.). © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Neles Sohn Niklas (Noah Calvin) fischt Geldscheine aus dem Bodensee. © NDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
48 Min
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin) ist einer politischen Verschwörung auf der Spur. © ARD Degeto/Yellow Bird/M. Carlsson
87 Min
Inspektorin Maria Wern (Eva Röse, Mitte) und ihr Kollege Arvidsson (Peter Perski). © ARD Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Bombenfund in Hamburg-Wilhelmsburg: Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Paul Dänning (Jens Münchow, r.) auf dem Weg zur Fundstelle. © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel) muss den Tod eines Jachtbesitzers aufklären. © ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen