HFBK-Filmnacht

Dokumentarische Abschlussfilme der HFBK 2019

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 30. Januar 2019, 00:00 bis 03:00 Uhr

Jetzt gerade ganz woanders - Einzigartige Erkundungen unserer Welt

Der NDR präsentiert sechs ausgewählte Dokumentarfilme von Nachwuchstalenten der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, kuratiert von Prof. Pepe Danquart (HFBK) und Timo Großpietsch (NDR).

Die Filme der Studierenden zeigen, wie vielfältig und außergewöhnlich das Dokumentarische sein kann. Sie wurden mit Preisen ausgezeichnet und liefen auf renommierten Festivals. Nun feiern sie ihre TV-Premiere im NDR Fernsehen.

Auf dem Filmfestival in Cannes wird die Filmemacherin Laura Reichwald selber zur Paparazza, vor ihrer Linse sind allerdings nicht die Filmstars, sondern die Paparazzi selber.

Yannick Kaftan steigt als Fahrgast in das Taxi der wissbegierigen, ehemaligen Journalistin Oneita in Detroit. Er begleitet sie und ihre Gäste bei ihren Fahrten durch eine Stadt im Umbruch.

In Le Port auf der Insel La Réunion nähert sich Johannes Frese einer Familie im Umkreis von Kriminalität und Selbstbehauptung eines Viertels.

Ein ganz anderes Familienbild sieht man bei Anna Walkstein, die in ruhigen, klaren Bildern die Einsamkeit einer argentinischen Frau nach dem Verlust des Sohnes erzählt.

Filmisch beschreibt Marko Mijatovic in seinem Porträt die Stagnation in einer kleinen, ehemaligen Bergarbeiter-Stadt in Bosnien-Herzegowina: Die Jugend sieht oft nur im Verlassen der Stadt eine Perspektive.

Um Einsamkeit, aber in positiver Form, geht es in Max Sängers Film: Der Filmemacher streift mit Paddy durch Cornwall auf der Suche nach Solitärbienen. In Nahaufnahmen werden die Bienen zu eigenständigen Protagonisten.

Die Filme entstanden mit freundlicher Unterstützung der Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein.

Sechs Abschlussfilme der HFBK Hamburg:

  • "Shooting Stars" - Film von Laura Reichwald
  • "Coming or Going" - Film von Yannick Kaftan
  • "Titan" - Film von Johannes Frese
  • "Dejar Atrás" - Film von Anna-Dshamila Walkstein
  • "Stadt der Elefanten" - Film von Marko Mijatovic
  • "Spinless Kingdom" - Film von Max Sänger

Hamburg

100 Jahre Kunst und Exzesse am Lerchenfeld

Hier malte Hundertwasser die unendliche Linie, Otto erste Rüssel und Loriot schämte sich: Die Hamburger Hochschule für bildende Künste feiert den 100. Geburtstag ihres Zuhauses. mehr

Redaktion
Timo Großpietsch
Regie
Laura Reichwald
Yannick Kaftan
Johannes Frese
Anna-Dshamila Walkstein
Marko Mijatovich
Max Sänger
Redaktionsassistenz
Jacob Hendriks
Produktionsleiter/in
Angelika Brix