Der BAMF-Skandal: Die Akte Ulrike B.

Sendung: Doku & Reportage | 15.06.2018 | 21:15 Uhr 28 Min

Die Affäre um angeblich manipulierte Asylbescheide seitens der BAMF in Bremen beherrscht seit Wochen die innenpolitische Debatte. Hauptbeschuldigte ist Ulrike B., die ehemalige Leiterin.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-BAMF-Skandal-Die-Akte-Ulrike-B,bamf194.html

Mehr Doku & Reportage

Britta Hofmeister (l) und Andreas Werner vor ihrem Wohnauflieger. © WDR/Andreas Werner
ARD Mediathek
Choreograf John Neumeier geht langsam durch eine Gruppe tanzender Menschen. © Screenshot
ARD Mediathek
John Neumeier vor einer bunt bemalten Wand © picture alliance/dpa | Marcus Brandt
ARD Mediathek
Die russische Schriftstellerin Ljudmila Ulitzkaja sitzt vor einer Bücherwand in ihrer Wohnung. © Screenshot
ARD Mediathek
Moderatorin und Tierschützerin Alida Gundlach © NDR Fernsehen/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Mitfahrbank: Wenn die Füße nicht mehr tragen - hier ausklappen und hoffen, dass jemand anhält. © NDR
ARD Mediathek
Annalena Baerbock spricht im Rahmen der Europawahlkampf-Tour von Bündnis 90/Die Grünen auf dem St. Pauli Fischmarkt. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt
ARD Mediathek
Annalena Baerbock spricht im Rahmen der Europawahlkampf-Tour von Bündnis 90/Die Grünen auf dem St. Pauli Fischmarkt. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt
ARD Mediathek
Tamara de Lempicka malt ein Gemälde. © Screenshot
ARD Mediathek
Heiße Quellen in Island. © Screenshot
ARD Mediathek
Ein Mann spielt Geige. © Screenshot
ARD Mediathek
In einer Glasvitrine liegen zerschossene Schulbücher. © Screenshot
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen