China - Überwachungsstaat oder Zukunftslabor?

Sendung: Weltbilder | 07.09.2021 | 23:30 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 07.09.2022

China baut ein gigantisches digitales Überwachungssystem auf. Dabei entsteht auf den ersten Blick kein Terrorregime, sondern eine "schöne neue Welt", in der sich die Bürger Annehmlichkeiten, Vergnügungen, Konsum und damit fast unmerklich auch der totalen Kontrolle hingeben. Die Bequemlichkeit schafft Akzeptanz. Das macht Big Data so attraktiv, nicht nur in China. Manche Anwendungen werden auch bei uns heiß begehrt sein. Und China hat schon lange begonnen, sein Know-how zu exportieren - damit auch einen Teil seiner Vision vom gläsernen Untertan. Wie soll die westliche Welt damit umgehen?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/China-Ueberwachungsstaat-oder-Zukunftslabor,weltreisen702.html

Mehr Weltbilder

Über der Silhouette einer Stadt weht eine Fahne.
29 Min
Ein Wolf steht in freier Wildbahn.
28 Min
Ein Paar posiert in einem Waschsalon.
29 Min
Ein Geländewagen fährt durch das australische Outback.
30 Min
Eine junge afghanische Rundfunkjournalistin interviewt zwei vollverschleierte Frauen in Afghanistan.
30 Min
Alexander Lukaschenko am Mikrofon; er breitet zwischen zwei belarussischen Flaggen die Arme aus und streckt die Hände den Zuschauern entgegen.
30 Min
In der dritten Welle sind die Intensivstationen, wie im Stockholmer Krankenhaus Södersjukhuset, wieder voll. © NDR/Eva Vahldiek
29 Min
Drei Männer setzen auf einem Boot zu einem Leuchtturm über.
30 Min
Surftouristin in Houhai. © NDR
29 Min
Der Yukon ist nicht nur eine Provinz im Westen Kanadas, sondern auch einer der wildesten Flüsse. © NDR/WDR
29 Min
Julia Niharika-Sen.
29 Min
Inka Schneider moderiert Weltbilder, im Hintergrund ein Bild vom winkenden Boris Johnson.
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Moderatorin Julia Westlake.
30 Min
Weiße Traumstrände mit türkisblauem Wasser. © NDR/Kristian Kähler
43 Min
Blick vom Aussichtsturm auf das Gelände der Sielmann Stiftung © NDR/ Martin Möller Foto: Martin Möller
44 Min
Amerikas Traumbucht - Die Chesapeake Bay.
43 Min
Campingplatz in den Dünen auf Spiekeroog. © NDR
44 Min
Endelave liegt etwa eine Stunde vom Festland entfernt und hat zurzeit 154 Einwohner. © NDR/Kristin Recke
44 Min
Moderatorin Julia Westlake
45 Min
Pazifische Riesenkraken betreiben Brutpflege. Fürsorglich versorgt die Mutter ihr Gelege. Dabei verzichtet sie auf Nahrung - mit einem traurigen Ende. © NDR/NDR Naturfilm/doclieghts/Florian Graner
44 Min
Ein Mann läuft bei Regen durch Hochwasser
30 Min
ZAPP-Moderatorin Kathrin Drehkopf im Studio © NDR
30 Min
Ein junger Schimpanse, dessen Eltern von Wilderern ermordet wurden. © NDR/Felix Meschede
30 Min
Christian Ehring mit den Themen: Impftermin-Chaos und die Grünen mit der Diskussion um den Benzinpreis.
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen