China - Überwachungsstaat oder Zukunftslabor?

China baut ein gigantisches digitales Überwachungssystem auf. Dabei entsteht auf den ersten Blick kein Terrorregime, sondern eine "schöne neue Welt", in der sich die Bürger Annehmlichkeiten, Vergnügungen, Konsum und damit fast unmerklich auch der totalen Kontrolle hingeben. Die Bequemlichkeit schafft Akzeptanz. Das macht Big Data so attraktiv, nicht nur in China. Manche Anwendungen werden auch bei uns heiß begehrt sein. Und China hat schon lange begonnen, sein Know-how zu exportieren - damit auch einen Teil seiner Vision vom gläsernen Untertan. Wie soll die westliche Welt damit umgehen?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/China-Ueberwachungsstaat-oder-Zukunftslabor,weltreisen702.html

Mehr Weltbilder

Bross und Juliusz haben sich durch ihr Leben als Aussteiger am Solina-See kennengelernt. © MDR/Vivien Pieper
30 Min
Polizeiautos, Lichter im Hintergrund und Menschen in Uniform auf einer Straße © Screenshot
30 Min
Longyearbyen: Mit 2500 Menschen aus 54 Nationen der größte Ort auf Spitzbergen. © WDR/Alpha Container GmbH
29 Min
Norbert Russ (links) und Ehemann Elijah sind nach Griechenland ausgewandert. © NDR/BR
29 Min
Eine Frau hält ein Baby, im HIntergrund sitzt eine Seniorin. © Screenshot
30 Min
Ein Mann steht vor den Überresten eines vetrockneten Tieres. © Screenshot
30 Min
Minja Nikolic steht Arm im Arm mit einer ihrer Enkelinnen an einem Fluss. © Screenshot
30 Min
Geflüchtete liegen auf Matratzen in einem leerstehenden Gebäude © Screenshot
30 Min
Patrycja und Eryk in Tel Aviv © NDR/MDR/Jan Tenhaven
30 Min
Ein zerschossenes Auto auf einer Straße. © Screenshot
29 Min
Fotocollage für die Sendung "Krieg um Taiwan". © NDR/Jan Friederich
29 Min
Der Rhonegletscher taut © Screenshot
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Dorf einem Hügel, dahinter Meer und Berge. © Screenshot
44 Min
Der Karibik-Staat hat nicht nur traumhafte Strände und leckere Kokosnüsse zu bieten... © Screenshot
43 Min
Hafenumschlag in Cuxhaven. © NDR
44 Min
Julia Westlake moderiert NDR Kultur - Das Journal. © Screenshot
30 Min
Landschaft auf den Lofoten. © Screenshot
44 Min
Motzenland im Abendlicht. © NDR/Thomas Balzer
44 Min
Ein Leopard 2-Panzer und Bundeskanzler Olaf Scholz. Daneben Christian Ehring. © NDR
30 Min
Wölfe durchstreifen den Urwald von Bialowieza im Osten Polens. Im ganzen Land gibt es inzwischen wieder etwa 2500 von ihnen. Das sind rund fünfmal so viel wie in Deutschland. © NDR/Zorillafilm/Jens Westphalen&Thoralf Grospitz
43 Min
Aimen Abdulaziz-Said moderiert Panorama 3 © Screenshot
77 Min
Klimaaktivistien protestieren im Braunkohleort Lützerath. Die Polizei steht ihnen gegenüber. © IMAGO/Jochen Tack Foto: IMAGO/Jochen Tack
30 Min
Montage aus Täter und Opfern © NDR
29 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen