Auf'm Mustang - Conny rettet die Wildpferde

Sendung: Doku & Reportage | 31.10.2022 | 15:30 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 31.10.2024

Pferdetrainerin Constanze aus Mecklenburg stellt sich einer einmaligen Herausforderung: Sie will ein wildes Pferd aus den USA auf ihrem Hof für das Leben mit den Menschen ausbilden. Sie hat dafür 90 Tage Zeit. Am Ende dieser Challenge wartet nämlich eine große Finalshow, bei der die Mustangs präsentiert und an ihre neuen Besitzer versteigert werden. Die NDR-Reportage begleitet den Prozess von der Ankunft am Frankfurter Flughafen über Trainings in Norddeutschland bis hin zum großen Finale.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Aufm-Mustang-Conny-rettet-die-Wildpferde,doku2864.html

Mehr Doku & Reportage

Zeesboote auf dem Darßer Bodden. © rbb/NDR
ARD Mediathek
Ein altes Bauernhaus, das von der Natur umwachsen ist. © NDR/Patrick Rott
ARD Mediathek
Wohnwagen im Miniformat: Eine Fahrradfahrerin zieht ihr mobiles Zuhause als Anhänger hinter sich her. © WDR/NDR
ARD Mediathek
Weite Strecken der Südküste Englands sind karg und unwirtlich - und gerade deshalb auch bei rauem Wetter atemberaubend schön wie hier auf der Halbinsel Portland. © NDR/MANFRED SCHULZ TV&FilmProduktion
ARD Mediathek
Die Brockenbahn © SWR
ARD Mediathek
Thilo Tautz und Vanessa Kossen treffen sich in Zarrentin. © NDR
ARD Mediathek
Kanu auf dem Fluss.
ARD Mediathek
Ein Flusskanal aus der Vogelperspektive.
ARD Mediathek
Reporter Julian Sengelmann. © NDR
ARD Mediathek
Christian Haacke und Nina Zimmermann © NDR/dm film und tv produktion GmbH & Co.KG
ARD Mediathek
Vanessa Kossen, Britta von Luke auf der Schwentine. © NDR/dmfilm/Jonny Müller-Goldenstedt
ARD Mediathek
Eine junge Frau dirigiert ein Orchester. Sie hebt Hände und Taktstock in einer dynamischen Geste. © Screenshot
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen