Auf dem Wasser durch den Norden: Die Seen Mecklenburgs

Sendung: Doku & Reportage | 24.10.2020 | 16:30 Uhr 59 Min | Verfügbar bis 24.10.2021

Die Seen und Flüsse Mecklenburgs sind für die Menschen aus der Region Heimat und Sehnsuchtsort zugleich. Über 2.000 Seen machen Mecklenburg-Vorpommern zum wasserreichsten Bundesland. Flüsse wie Havel oder Peene durchziehen das Land wie blaue Wasseradern. Die Reise durch das Naturparadies bietet eine besondere Perspektive: Der Blick geht vom Wasser aufs Land. Von Fürstenberg an der mecklenburgischen Grenze geht es durch urige Wälder und entlang weitläufiger Wiesen über Müritz, Warnow und Peene bis ins windige Achterwasser.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Auf-dem-Wasser-durch-Norden-Die-Seen-Mecklenburgs,doku2052.html

Mehr Doku & Reportage

Eine alte Fotografie von Hannelore Kohl. Sie steht mit dem Rücken zur Kamera und sieht sich in einem Spiegel an. Auf den Betrachter kann es so wirken, als wenn die Frau sich selbst gegenüber steht.
60 Min
Michael Schenk als Fallada in einer Gefängniszelle einer geschlossenen Anstalt im Jahr 1944. © NDR/C-FILMS (Deutschland) GmbH/Sandra Müller
45 Min
T.C. Boyle auf dem Dome Rock im Sequoia National Park, Kalifornien. In den Bergen der Sierra Nevada verbringt er mehrere Monate im Jahr. © NDR/Nordend Film GmbH, Hamburg
44 Min
Margaret Atwood at the York Club in Toronto © NDR/White Pine Pictures 2019/Peter Bregg
52 Min
Lisa Wagner und Matthias Buntschuh als Luiselotte Enderle und Erich Kästner © NDR/MDR/Gebrüder Beetz Filmproduktion
54 Min
Kurt Tucholsky (Bruno Cathomas) sinniert an der Schreibmaschine über einem Manuskript. © NDR/Gerrit Gronau/Sandra Müller (C-Films (Deutschland) GmbH
52 Min
Ulrich Tukur in Banyuls-sur-Mer. © NDR/Eva Gerberding
60 Min
Die Schriftstellerin Nino Haratischwili © picture alliance/Arne Dedert/dpa Foto: Arne Dedert
44 Min
Truman Capote, 1980 © picture alliance/akg Foto: akg-images
52 Min
Bernd Thiele und Joann Zeylmans van Emmichoven begeben sich auf eine außergewöhnliche Reise. © NDR/TOB Filmproduktion/Tim Boehme
97 Min
Ein Flugzeug hebt ab in den Himmel. © NDR Foto: Julius Matuschik
45 Min
Carola Rackete spricht mit einem Mitarbeiter der "Guardia de Finanzia". Es ist Nacht und sie werden von gelbem Licht beleuchtet. © NDR
111 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen