Stand: 27.04.2021 13:00 Uhr

Langer Tag der Stadtnatur Hamburg

Eine Gruppe wandert beim Tag der Stadtnatur durch die Fischbeker Heide. © Loki-Schmidt-Stiftung / LTdSN
Beim Tag der Stadtnatur gibt es viele Möglichkeiten, Hamburgs grüne Ecken kennenzulernen, wie zum Beispiel die Fischbeker Heide.

Hamburgs Natur erleben - vor allem die Ecken, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt: Seit 2011 wird der Lange Tag der Stadtnatur Hamburg von der Loki Schmidt Stiftung organisiert. Neben einem Themenschwerpunkt gibt es auf dem Natur-Event in jedem Jahr zahlreiche Veranstaltungen: Rad-, Kletter- und Bootstouren, künstlerische Annährungen an die Natur oder Führungen in sonst unzugängliche Naturgebiete. Der Lange Tag der Stadtnatur soll auf den Naturschutz aufmerksam machen und zum Entdecken der Naturschätze in der Stadt anregen.

Details zum Programm ab Mai

Ab Anfang Mai 2021 bietet die Website des Langen Tages der Stadtnatur Hamburg einen Überblick über das diesjährige Programm. Ihr ist dann auch zu entnehmen, für welche Veranstaltungen man sich anmelden muss, ob Kosten entstehen und welche Touren bereits ausgebucht sind.

Langer Tag der Stadtnatur Hamburg

Der Lange Tag der Stadtnatur Hamburg bietet ein vielfältiges Programm - zu Wasser und an Land. Naturliebhaber können auch sonst unzugängliche Gebiete in der Hansestadt erkunden.

Art:
Aktion
Datum:
Ende:
Ort:
Verschiedene Veranstaltungsorte

Hamburg
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 12.06.2021 | 10:30 Uhr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr
Live hörenTitelliste