NDR 90,3 - Die besten Live-Konzerte

Die besten Live-Konzerte: Rod Steward und Neil Young

Sonntag, 27. Dezember 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Aufnahme vom Konzert von Rod Stewart in der Arena am Volkspark in Hamburg.  Foto: Axel Herzig
Aufnahme vom Konzert von Rod Stewart in der Arena am Volkspark in Hamburg.

Unplugged aufzutreten, also unverstärkt und nur mit akustischen Instrumenten, das ist wohl die Königsklasse der Pop- und Rockmusik. Dieser Herausforderung hat sich Rod Stewart 1993 gestellt, als er im Rahmen der MTV-Unplugged-Reihe das Konzert "Unplugged And Seated" auf die Bühne gebracht hat. Unterstützt wird der Musiker dabei von seinem alten Small Faces - Kumpel Ron Wood. Zu hören sind ab 20 Uhr viele große Hits, wie "Maggie Mae", "Tom Traubert’s Blues" oder "The First Cut Is The Deepest".

Neil Young auf dem Höhepunkt seines Schaffens

Im Anschluss daran geht es um 21 Uhr weiter mit Neil Young. Im Januar 1971 hatte sich der Musiker gerade von einer Rückenoperation erholt und gab, obwohl er sich nur unter Schmerzen bewegen konnte, ein gefeiertes Solokonzert in Toronto. Neil Young zeigte ein breites Spektrum an Emotionen und begleitete seinen Gesang auf der Gitarre und dem Klavier - ganz ohne elektronische Verstärker. Bei NDR 90,3 hören Sie die Höhepunkte dieses Konzerts, das einen verletztlichen Künstler auf dem Höhepunkt seines Schaffens zeigt.

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste