Das Stadtgespräch

Achim Reichel über sein bewegtes Leben seit den Rattles

Freitag, 11. September 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Der Musiker Achim Reichel gestikuliert in seinem Tonstudio bei einem Interview ©  Ulrich Perrey/dpa
Der Musiker Achim Reichel sitzt mit einer Gitarre in seinem Tonstudio ©  Ulrich Perrey/dpa
Musiker Achim Reichel war erst 16, als er die Rattles gründete. "Der Spieler" und "Aloha heja he" gehören zu seinen größten Hits.

Seit fast 60 Jahren steht Achim Reichel auf der Bühne. In den Sechziger Jahren gündete et die Rattles, später hatte er als Solo-Künstler mit Shanties und Seefahrerliedern Erfolg. Und er landete immer wieder Hits wie wie "Der Spieler", "Aloha heja he" ujnd "Kreuzworträtsel". Er hat Balladen von Goethe und Fontane vertont und Ringelnatz gehuldigt. Dass er im letzten Jahr 75 geworden ist, hat ihn, wie er sagt, selbst verwundert.

Autobiographie erscheint

Jetzt hat der Musiker sein Leben aufgeschrieben: "Ich hab das Paradies gesehen". Er schildert seinen Weg von den Anfängen auf St. Pauli über die wilden Jahre auf Tournee bis heute. Achim Reichel ist zu Gast im Stadtgespräch.

Moderation: Susanne Hasenjäger

Weitere Informationen
Der Musiker Achim Reichel blickt am 08.10.2010 in Hamburg in seinem Tonstudio hinter einer seiner 25 Gitarren hervor. © (c) dpa

Achim Reichel - Hamburger Jung mit Gitarre

Er sang bei den Rattles, experimentierte mit Synthesizern und vertonte altes deutsches Liedgut: Achim Reichel. Seine Karriere in Bildern. Bildergalerie

Der Musiker Achim Reichel sitzt mit einer Gitarre in seinem Tonstudio ©  Ulrich Perrey/dpa

Achim Reichels Erinnerungen und ein legendäres Livekonzert

Achim Reichel berichtet über sein erstes Buch - eine Autobiografie. Außerdem in der Sendung: Das Livekonzert von 1994 in der Großen Freiheit zu seinem 50. Geburtstag. mehr

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste