Hamburg Sounds

Kirche mit Spaß, Leichtigkeit und viel Musik-Erleben

Donnerstag, 09. September 2021, 20:00 bis 21:00 Uhr

Tokunbo und Ulrich Rode bei Hamburg Sounds  Foto: Kathrin Otto
Am 18. September steht Tokunbo bei der "Langen Nacht der Kirchen" auf der Bühne.

"Eine Nacht berührender Augenblicke, inspirierender Begegnungen, erhebender Momente" verspricht die diesjährige Nacht der Kirchen unter dem Motto "Komm wie Du bist". Das gemeinsame Fest aller Hamburger Kirchen am 18. September lädt nicht nur zum Entdecken faszinierender Räume, sondern auch zum Kennenlernen junger Hamburger Musik. Mit dabei sind zum Beispiel die Sängerinnen Miu, Sarajane oder Tokunbo, sowie das Bluestalent André Closius, das Joel Havea Duo, oder Julian Sengelmann.

Endlich wieder Livemusik

Nachdem die Nacht der Kirchen im vergangenen Jahr nur digital stattfinden konnte, kann man diese 18. Ausgabe wieder mit allen Sinnen erleben. Bei Hamburg Sounds erzählt Programmmacher Daniel Wagner welche der Kirchen und kostenlosen Veranstaltungen sich besonders lohnen. Die Nacht der Kirchen wird präsentiert von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal.

Weitere Informationen
Die Nacht der Kirchen in Hamburg. © NDR Foto: Screenshot

Die Nacht der Kirchen in Hamburg

Unter dem Motto "Komm, wie du bist" haben mehr als 70 Hamburger Kirchen zum gemeinsamen Kulturfest eingeladen. mehr

Hamburg-Sounds-Logo © NDR

Hamburg Sounds - Donnerstag bei NDR 90,3

NDR 90,3 präsentiert unter dem Titel "Hamburg Sounds" eine wöchentliche Sendung mit Musik aus und für Hamburg. mehr

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

23:00 - 00:00 Uhr
Live hörenTitelliste