Stand: 31.08.2015 18:38 Uhr

Zu Besuch im Westküstenpark St. Peter-Ording

In St. Peter Ording zieht es Urlauber meist an den großen Strand. Wer Abwechslung sucht und Tiere mag, ist im Westküstenpark im Ortsteil Böhl richtig. Zwischen Bäumen und Wasserflächen stehen große Volieren, in denen verschiedene Vögel leben. Auf den Wiesen tunmmeln sich Esel, Ponys, Schafe und Alpakas. Besondere Attraktion ist das große Robbarium. In dem mit Nordseewasser gefüllten Becken leben zehn Seehunde.

Eindrücke aus dem Westküstenpark

Seehunde hautnah erleben

Vom Beckenrand oder durch eine große Scheibe können Besucher die Seehunde aus nächster Nähe beobachten sowie zweimal täglich bei deren Fütterung zusehen. Während der etwa 15-minütigen Vorführung stellt ein Pfleger die Tiere vor, informiert über ihre Lebensweise und lässt sie kleine Kunststücke zeigen. Wer mag, kann den Besuch im Robbarium mit einem Schiffsausflug zu den Seehundbänken in der Nordsee verbinden. Dafür bietet der Park ein Kombi-Ticket an.

Viele Angebote für Kinder

Westküstenpark & Robbarium

Wohldweg 6
25826 St. Peter-Ording
Tel. (04863) 30 44

Öffnungszeiten und Preise auf der Website des Parks

Öffentliche Fütterungen gehören auch bei den Pelikanen und Kormoranen, den Schildkröten und Haustieren zum festen Programm. Mit seinen Angeboten ist der Park besonders für Familien mit Kindern geeignet. Sie können auf Ponys reiten, Haustiere streicheln, Autoscooter fahren sowie sich auf dem großen Spielplatz oder in der Kinderscheune austoben. Eine große begehbare Voliere sowie eine begehbare Wiese mit Eseln und Alpakas, die sich streicheln lassen, ist auch für Erwachsene ein nettes Erlebnis.

Für interessierte Tierfreunde besteht die Gelegenheit, auf dem Gelände des Westküstenparks für einen Tag als Tierpfleger zu arbeiten. Für Kinder- und Schüler-Gruppen organisiert der Park lehrreiche Führungen zu verschiedenen Themen wie Wasser, Vögel oder Robben.

Weitere Informationen
mit Video

Strand bis zum Horizont in St. Peter-Ording

Zwölf Kilometer Strand, Dünen, Salzwiesen: Dafür lieben viele Urlauber St. Peter-Ording. Dort finden sie viel Ruhe und jede Menge Platz für lange Strandspaziergänge. mehr

Dieses Thema im Programm:

Landpartie - Im Norden unterwegs | 01.05.2014 | 16:30 Uhr

Meereswelten an Nord- und Ostsee

Urlaub am Meer macht fast jeder mal. Aber was verbirgt sich unter der Wasseroberfläche? Aquarien und Erlebniswelten zeigen, was in Nord- und Ostsee los ist. mehr

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

Mehr Ratgeber

01:52

Sortenvielfalt: Ein Verein im Dienst der Tomate

22.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
29:38

So isst der Norden: Küchenklassiker auf Sylt

22.10.2017 16:30 Uhr
Sass: So isst der Norden
03:23

Wanderung durchs Mönchguter Land

21.10.2017 18:00 Uhr
Nordtour