mit Video

Essen oder Fasten: Was hilft bei Infekten?

Bei Schnupfen essen, bei Fieber hungern? Die Ernährung beeinflusst den Verlauf von bakteriellen und viralen Infektionen. Worauf müssen Erkrankte achten? mehr

mit Video

Heilerde: Gut für Haut und Magen

Heilerde kann unreine und fettige Haut vor Entzündungen schützen und bei Magen-Darm-Erkrankungen helfen. Worauf ist bei der Anwendung zu achten? mehr

01:16 min

Was essen bei Neurodermitis?

Die Ernährungs-Docs

Bestimmte Lebensmittel verschlimmern Hautentzündungen und Juckreiz bei Neurodermitis. Die richtige Ernährung dagegen hilft, die Symptome zu lindern. Worauf ist zu achten? Video (01:16 min)

mit Video

Gefährliche Stürze im Alter vermeiden

Mit dem Alter steigt die Gefahr zu stürzen. Häufige Folgen sind Knochenbrüche und Hirnblutungen. Wer Koordination und Kraft trainiert, kann gefährliche Stürze vermeiden. mehr

mit Video

Myokarditis: Wenn Viren das Herz schwächen

Die Herzmuskelentzündung ist eine gefürchtete Komplikation bei Grippe oder schweren grippalen Infekten. Welche Symptome treten auf und wie wird behandelt? mehr

mit Video

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Immer mehr Fälle

Krebs in der Bauchspeicheldrüse ist besonders aggressiv und tritt immer häufiger auf. Oft wird der Tumor zu spät erkannt. Mediziner forschen an neuen Therapien. mehr

Gesunde Möhren: Tipps zur Zubereitung

Möhren sind gut für die Augen und wirken bei Durchfall wie Medizin. Wie bereitet man das Wurzelgemüse richtig zu? Und worauf muss man beim Kauf achten? mehr

mit Video

Hanf - die Wunderpflanze?

Kiffen auf Rezept: Hanf kann weitaus mehr, als Menschen in einen Rausch versetzen. Plietsch-Reporter Tim Berendonk klärt über den medizinischen Nutzen von Cannabis auf. mehr

mit Video

Rheuma: Frühe Behandlung entscheidend

Von der chronischen Krankheit Rheuma sind Millionen Menschen betroffen. Eine frühzeitige Behandlung kann die Entzündungen in vielen Fällen stoppen. mehr

mit Video

Krampfadern in der Speiseröhre: Lebensgefahr

Leberschäden können zu Krampfadern in der Speiseröhre führen. Platzen die sogenannten Ösophagusvarizen, kann es zu lebensgefährlichen Blutungen kommen. mehr

mit Video

PSA-Wert: Prostatakrebs frühzeitig erkennen

Ein erhöhter PSA-Wert kann auf Prostatakrebs hindeuten. Männer sollten sich ab dem 45. Lebensjahr testen lassen, um bösartige Tumore der Prostata frühzeitig zu erkennen. mehr

Die Ernährungs-Docs

Die Ernährungs-Docs

Essen als Medizin: In diesem bisher einzigartigen Fernsehformat wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. mehr