Tierische Ausflüge im Norden

Exoten wie Flamingos, Tiger und Haie oder heimische Tiere wie Robben, Greifvögel und Wölfe: In den großen Tierparks in Norddeutschland treffen die Besucher auf beides, einige haben sich auf wenige Arten spezialisiert, etwa auf Schmetterlinge, Wisente, Otter oder Fledermäuse. Viele Zoos informieren auch über ökologische Zusammenhänge, Arten- und Naturschutz.

Karte: Zoos, Tierparks und Aquarien in Norddeutschland

Nachwuchs bei den Luchsen in Ströhen

30.07.2014 16:08 Uhr

Der Tierpark im niedersächsischen Ströhen freut sich über Nachwuchs bei den Luchsen. Das Kätzchen hat allerdings noch keinen Namen. Besucher können bei der Namensfindung helfen. mehr

mit Video

In Dörverden heulen die Wölfe

09.07.2014 14:03 Uhr

Zwei Wolfsrudel leben im Wolfcenter Dörverden. Besucher können die Tiere in ihren Gehegen beobachten und sogar nebenan in einem Baumhaus mit Blick auf die Wölfe übernachten. mehr

Hagenbeck freut sich über Walross-Nachwuchs

02.07.2014 20:16 Uhr

Deutschland-Premiere im Hamburger Tierpark Hagenbeck: Erstmals hat ein Walross in einem Zoo Nachwuchs bekommen. Mutter und Sohn zeigten sich jetzt den Besuchern. mehr

WM-Nachwuchs bei den Wasserschweinen

26.06.2014 15:05 Uhr

Im Zoo Hannover sind zwei kleine Wasserschweine auf die Welt gekommen. Pünktlich zur WM haben die jungen Südamerikaner "Lionel" und "Neymar" ihre Anlage schon im Sturm erobert. mehr

Erstes Tiger-Rendezvous im Zoo Osnabrück

12.06.2014 14:28 Uhr

Die Tiger Argo und Diana aus dem Osnabrücker Zoo durften sich zum erste Mal direkt beschnuppern und die Tigertempelanlage gemeinsam erkunden. Beide lebten bisher getrennt. mehr