Mecklenburgische Seenplatte

Seen und Kanäle sowie teils unberührte Natur prägen den Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Wassersportfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten: Die Müritz und unzählige kleine und große Gewässer bieten ideale Bedingungen für Touren im Hausboot oder mit dem Kanu. Wanderer und Radfahrer können im Müritz-Nationalpark seltene Tiere entdecken oder die kleinen Städte der Seenplatte erkunden.

Rund um die Müritz

Natur pur im Müritz-Nationalpark

Deutschlands größter Binnen-Nationalpark liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Der östliche Teil des Müritz-Nationalparks, die Buchenwälder von Serrahn, gehören zum Welterbe. mehr

So spannend ist Natur: Erlebniszentrum Müritzeum

Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt der Mecklenburgischen Seenplatte zeigt der hölzernen Rundbau am Herrensee in Waren. Eindrucksvoll ist das sechs Meter hohe Aquarium. mehr

Die Müritz: Mecklenburgs Meer

Klares Wasser und eine idyllische Landschaft mit Nationalpark: So präsentiert sich Norddeutschlands größter Binnensee. Ausflugstipps für Naturliebhaber und Wassersportler. mehr

Waren: Wassersportparadies an der Müritz

Ob Segeltörn oder Kanutour: Waren ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Müritz. An diesem Wochenende steht die Stadt ganz im Zeichen der Müritz Sail. mehr

29:17 min

Bier vom Boot - Ein Kiosk an der Müritz

08.08.2014 21:15 Uhr
Die Reportage
11:58 min

Sommer und Seen in Mecklenburg-Vorpommern

26.07.2014 18:00 Uhr
Nordtour
03:33 min

Paddeln auf der Mecklenburger Seenplatte

10.05.2014 18:00 Uhr
Nordtour
03:37 min

Angeln auf der Müritz

07.05.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:01 min

Schöner urlauben an der Müritz

26.04.2014 18:00 Uhr
Nordtour

Städte in der Seenplatte

Röbel - bunte Stadt am kleinen Meer

Der hübsche Ort an der Müritz punktet nicht nur durch seine grandiose Lage am Seeufer. Röbel hat auch eine schmucke Altstadt und einen idyllischen Hafen mit Uferpromenade. mehr

Von Wasser umgeben - Inselstadt Malchow

Malerisch liegt die dreigeteilte Stadt zwischen Fleesensee und Plauer See. Doch es gibt in Malchow mehr als nur Wasser zu entdecken, zum Beispiel die alte Klosteranlage. mehr

Neubrandenburg: Vier Tore und ein See

In kaum einem anderen Ort sind die mittelalterlichen Stadttore so gut erhalten wie in Neubrandenburg. Weiteres Plus: die reizvolle Lage am Nordufer des Tollensesees. mehr

Plau am See: Wassersportler willkommen

Dichte Wälder, grüne Wiesen und viel Wasser: Plau am See liegt idyllisch an einem der schönsten Gewässer Mecklenburgs. Ein ideales Ausflugsziel für Wassersportler und Angler. mehr

Auf historischen Spuren durch Neustrelitz

Neustrelitz liegt im Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte. Die spätbarocke Stadtanlage mit vielen historischen Gebäuden gilt in Nord- und Mitteleuropa als einmalig. mehr

Natur

Natur erleben im Feldberger Seenland

Wälder und klare Seen: Die Region um Feldberg im Südosten Mecklenburgs ist ein Eldorado für Wanderer und Wassersportler. Ein Naturpark bietet Lebensräume für seltene Tiere. mehr

Auf den Spuren der Bären

Im Bärenwald Müritz am Plauer See leben Bären in einer naturbelassenen Landschaft. Ziel des Projekts ist es, den Tieren möglichst artgerechte Lebensbedingungen zu bieten. mehr

9 Bilder

Wasser und Wald: Die schönsten Bilder der Seenplatte

Eindrücke der sehenswerten Landschaft zwischen Krakow und Feldberg in Mecklenburg. Bildergalerie

Klöster

Willkommen im Kloster am Dobbertiner See

Das imposante Kloster Dobbertin in der Mecklenburger Seenplatte existiert seit fast 800 Jahren. Heute leben dort Menschen mit Behinderung - Besucher sind willkommen. mehr

Dargun, die Klosterstadt

Der kleine Ort liegt nördlich des Kummerower Sees punktet mit historischer Klosteranlage und einem schönen Umland. Ein Erlebnispfad richtet sich vor allem an Familien. mehr

Tipps

Ein Museum für den großen Schatzsucher

Der Forscher Heinrich Schliemann wurde 1822 in Mecklenburg geboren. In Ankershagen an der Müritz erinnert ein Museum an den Mann, der Troja entdecken wollte. mehr

Pilgern durch die Mecklenburgische Seenplatte

Es muss nicht gleich der Jakobsweg sein: Auch in Mecklenburg ist Pilgern möglich, etwa auf einem neuen Weg durch die schöne Seenplatte. Er führt von Friedland nach Mirow. mehr