Kräuter durch Stecklinge vermehren

Ende September ist die ideale Zeit, um Kräuter wie Salbei, Rosmarin, oder Thymian durch Stecklinge zu vermehren. Wichtig ist, möglichst frische Triebe zu verwenden. mehr

mit Video

Ziergräser - ein Blickfang im Garten

Sie haben eine leichte, natürliche Anmutung und setzen ab Spätsommer im Garten Akzente: Ziergräser. Am richtigen Ort gepflanzt, benötigen sie außerdem wenig Pflege. mehr

03:25

Gärtner Peter Rasch beantwortet Gartenfragen

Nordmagazin

Was ist zu tun, wenn die Hortensie nicht blüht? Wie schneidet man eine Magnolie? Wann muss die Schmucklilie umgetopft werden? Gärtner Peter Rasch weiß Bescheid. Video (03:25 min)

mit Video

Jetzt Blumenzwiebeln fürs Frühjahr pflanzen

Blumenzwiebeln müssen bereits im Herbst in die Erde. Tipps, wie Narzissen, Tulpen und Co. fachgerecht eingesetzt werden und wie Wühlmäuse den Appetit verlieren. mehr

mit Audio

Rasen im Herbst düngen, mähen und pflegen

Damit Rasen gut durch den Winter kommt, braucht er besondere Pflege: Der richtige Dünger stärkt und schützt vor Krankheiten. Zudem muss Rasen gemäht und Laub entfernt werden. mehr

mit Video

Den Gartenteich im Herbst pflegen

Im Herbst benötigt der Gartenteich intensive Pflege. Damit das ökologische Gleichgewicht stimmt und die Fische überleben, müssen Algen und andere Pflanzenreste entfernt werden. mehr

mit Video

Gründüngung im Herbst stärkt Gemüsepflanzen

Pflanzen wie Phacelia, Perserklee und Gelbe Lupine geben dem Gartenboden als Gründüngung neue Nährstoffe. Der Herbst ist der ideale Zeitpunkt zur Aussaat. mehr

mit Video

Astern: Bunte Blüten bis zum Spätherbst

Weiß, Lila, Rosa, Rot oder Blau: Astern verschönern den Garten vom Frühling bis zum Spätherbst und haben ein großes Farbspektrum. Zudem bieten sie Bienen und Hummeln Nahrung. mehr

mit Video

Feldsalat im Herbst anbauen

Wenn das Sommergemüse abgeerntet ist, bietet das Beet im Herbst genügend Platz, um Feldsalat zu ziehen. Dieser kann direkt ausgesät oder in Erdpressballen vorgezogen werden. mehr

mit Video

Den Sommer mit Herbststauden verlängern

Im September zeigt sich der Garten besonders schön: Spätsommerblüher stehen noch in voller Pracht und Herbststauden können neu gepflanzt werden. Tipps und Ideen zum Pflanzen. mehr

mit Video

Grüne Tomaten nachreifen lassen

Grüne Tomaten, die draußen wegen niedriger Temperaturen nicht mehr rot werden, müssen nicht weggeschmissen werden. Das unreife Gemüse kann auch im Haus nachreifen. mehr

mit Video

Stauden teilen, schneiden und pflegen

Stauden haben viele Vorteile: Sie sind leicht zu vermehren und langlebig. Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um Blühpflanzen wie Bart-Iris oder Taglilie zu teilen und umzusetzen. mehr

mit Video

Rhabarber pflanzen, pflegen und vermehren

Er ist pflegeleicht, wächst schnell und schmeckt lecker: Rhabarber. Im Herbst ist die Pflanze bereits in der Ruhephase - der ideale Zeitpunkt zum Umsetzen und Teilen. mehr

Vorsicht bei Kürbisfrüchten aus eigener Ernte

Gurken, Zucchini und Kürbisse - Spätsommer und Herbst bescheren uns eine reiche Ernte. Bitterstoffe im Gemüse aus eigenem Anbau können aber der Gesundheit schaden. mehr

Mediathek

00:48
28:55

Schuh gärtnert

NDR Fernsehen