Stand: 11.07.2016 14:12 Uhr  | Archiv

So eklig sind einige Sterne-Hotels

Viele Reisende verlassen sich bei der Auswahl ihres Hotels auf die Anzahl der Sterne. Doch auch in Deutschland kommt es immer wieder vor, dass Häuser mit Sternen werben, die sie gar nicht haben. In anderen Fällen erfüllen sie die strengen Anforderungen für die Sternevergabe nicht. Die Urlauber finden dann zum Beispiel alte Möbel, fleckige Betten und dreckige Bäder vor.

Eindrücke aus Ekel-Hotels

Was Urlauber von Sterne-Hotels erwarten können

Wurden die Sterne im Rahmen der offiziellen Deutschen Hotelklassifizierung durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) vergeben, muss das Hotel bestimmte Kriterien erfüllen. Die Richtlinien für die Vergabe von Sternen sind klar definiert (Stand 2014 - seit 2015 gelten neue Anforderungen für Hotelsterne):

  • 1 Stern: einfache Ansprüche

    Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
    tägliche Zimmerreinigung
    alle Zimmer mit Farb-TV samt Fernbedienung
    Tisch und Stuhl
    Seife oder Waschlotion
    Empfangsdienst
    Telefax am Empfang
    Dem Hotelgast zugängliches Telefon
    Erweitertes Frühstücksangebot
    Getränkeangebot im Betrieb
    Depotmöglichkeit

  • 2 Sterne: mittlere Ansprüche

    Wie ein Stern, zusätzlich:
    Frühstücksbuffet
    Leselicht am Bett
    Schaumbad oder Duschgel
    Badetücher
    Wäschefächer
    Angebot von Hygieneartikeln (Zahnbürste, Zahncreme, Einmalrasierer etc.)
    Kartenzahlung möglich

  • 3 Sterne: gehobene Ansprüche

    Wie zwei Sterne, zusätzlich:
    14 Stunden besetzte Rezeption (24 Stunden erreichbar, zweisprachige Mitarbeiter (deutsch/englisch)
    Sitzgruppe am Empfang, Gepäckservice
    Getränkeangebot auf dem Zimmer
    Telefon auf dem Zimmer
    Internetzugang auf dem Zimmer oder im öffentlichen Bereich
    Heizmöglichkeit im Bad, Haartrockner, Papiergesichtstücher
    Ankleidespiegel, Kofferablage
    Nähzeug, Schuhputzutensilien, Waschen und Bügeln der Gästewäsche
    Zusatzkissen und -decke auf Wunsch
    Systematischer Umgang mit Gästebeschwerden

  • 4 Sterne: hohe Ansprüche

    Wie drei Sterne, zusätzlich:
    18 Stunden besetzte separate Rezeption, 24 Stunden erreichbar
    Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice, Hotelbar
    Frühstücksbuffet oder Frühstückskarte mit Zimmerservice
    Minibar oder 24 Stunden Getränke im Zimmerservice
    Sessel oder Couch mit Beistelltisch
    Bademantel, Hausschuhe auf Wunsch
    Kosmetikartikel (z. B. Duschhaube, Nagelfeile, Wattestäbchen)
    Kosmetikspiegel, großzügige Ablagefläche im Bad
    Internetzugang und Internetterminal
    À-la-carte-Restaurant

  • 5 Sterne: höchste Ansprüche

    Wie vier Sterne, zusätzlich:
    24 Stunden besetzte Rezeption, mehrsprachige Mitarbeiter
    Doorman- oder Wagenmeisterservice
    Concierge, Hotelpagen
    Empfangshalle mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice
    Personalisierte Begrüßung mit frischen Blumen oder Präsent auf dem Zimmer
    Minibar und 24 Stunden Speisen und Getränke im Zimmerservice
    Körperpflegeartikel in Einzelflakons
    Internet-PC auf dem Zimmer
    Safe im Zimmer
    Bügelservice (innerhalb einer Stunde)
    Schuhputzservice

zurück
1/4
vor

Dieses Thema im Programm:

Markt | 02.06.2014 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

00:51

Vogelfutter-Plätzchen aus Fonduefett

14.12.2017 16:00 Uhr
Mein Nachmittag
09:47

Linsen-Gemüse mit gebratenem Saibling

11.12.2017 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
06:45

Wasserschaden im Auto: Wer zahlt?

11.12.2017 20:15 Uhr
Markt