Christian Nagel

Moin, ich bin Christian Nagel und seit 2011 für den NDR in Schleswig-Holstein im Einsatz. Endlich dort arbeiten, wo ich in den vergangenen Jahren schon immer gerne Urlaub gemacht habe. Als gebürtiger Niedersachse bin ich zwar schon länger ein Nordlicht, aber hier - so direkt zwischen den Meeren - fühle ich mich erst so richtig norddeutsch - und ganz besonders wohl!

Steckbrief

Das Beste am Norden ist?
Das Meer - oder viel mehr beide Meere.

An meinem Beruf liebe ich?
Radio ist so unglaublich schön schnell. Gründlich recherchiert und zeitnah auf Sendung: So soll's sein.

In meiner Freizeit ...
... verbringe ich viel Zeit mit meinen beiden Kindern, gehe gerne Laufen, spiele Schlagzeug in einer Blues-Rock Band oder bin mit meinem VW-Bus in Norddeutschland und Skandinavien unterwegs.

Radio war schon als Kind mein Ding: Erst mit dem Kassetten-Rekorder im Kinderzimmer, dann beim Schulfunk. Und nach meiner Ausbildung an der Bayerischen Medienakademie und einem Volontariat bei einem Privatsender in Niedersachsen habe ich in den vergangenen 15 Jahren für verschiedene private und öffentlich-rechtliche Sender in ganz Deutschland gearbeitet. Als Redakteur, Nachrichten-Anchor und Moderator.

Jetzt bin ich in Kiel und Umgebung als Reporter für NDR1 Welle Nord unterwegs und arbeite als Autor für die Online-Redaktion von ndr.de. Außerdem präsentiere ich hin und wieder die Hauptnachrichten von NDR 1 Welle Nord zur vollen Stunde und bringe Sie auf den neuesten Stand.

Beiträge von  

Der Angeklagte im Mordprozess, Hartmut F., im Kieler Landgericht © Sabrina Santoro Foto: Sabrina Santoro

Prozess Dänischenhagen: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft

Die Staatsanwaltschaft Kiel fordert auch, dass eine besondere Schwere der Schuld festgestellt wird. Die Verteidigung plädiert auf Totschlag. mehr

Zwei bewaffnete Pilizisten stehen an einem Einsatzfahrzeug im Kieler Stadteil Elmschenhagen. © TeleNewsNetwork

Dänischenhagen: Hätte der Dreifachmord verhindert werden können?

Der Prozess um die Bluttaten von Dänischenhagen und Kiel hat begonnen. Hinterbliebene sehen Nachlässigkeiten bei Aufsichtsbehörden und Polizei. mehr

Der wegen eines Dreifachmordes Angeklagte, Hartmut F. im Landgericht Kiel © NDR Foto: Sabrina Santoro

Dänischenhagen-Prozess: Angeklagter schweigt bei Auftakt

Der Prozess um die Bluttaten von Dänischenhagen und Kiel hat begonnen. Der Angeklagte will sich laut seiner Anwältin erst später äußern. mehr

Zwei Polizisten gehen an einem Einsatzfahrzeug im Kieler Stadteil Dänischenhagen vorbei. © TeleNewsNetwork

Dänischenhagen: Sechs Monate aufwendige Ermittlungen

Noch immer sind nach den tödlichen Schüssen in Dänischenhagen und Kiel viele Fragen offen. Bald wird Anklage erhoben. mehr

Blick in den leeren Saal eines Landgasthofs. © NDR/7 Tage

Sorgentelefon für Gastwirte geht an den Start

Wie geht es weiter nach der Pandemie? Wer übernimmt den Betrieb? Fragen, die viele Wirte beschäftigen. Ein Sorgentelefon soll helfen. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein mittendrin

10:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste