Mechthild Mäsker

Dr. Mechthild Mäsker leitet seit 2006 das Regionalstudio von NDR 1 Welle Nord in Lübeck. Geboren und aufgewachsen im Emsland studierte sie nach dem Abitur in Münster die Fächer Publizistik, Germanistik und Soziologie. 1989 schloss Mäsker das Studium mit der Promotion ab. Sie lebt und arbeitet seit 1991 in Schleswig-Holstein. Zunächst als Katholische Medienreferentin, dann für private Radio- und Fernsehstationen in Kiel. 1998 wechselte sie zum NDR in Kiel, dort arbeitete sie unter anderem als Fernsehredakteurin im Bereich Landespolitik.

Mäsker ist ehrenamtlich im Deutschen Journalisten-Verband aktiv, beim German Marshall Fund of the United States und in der Kirchengemeinde. Seit 2006 lebt sie in Lübeck, ganz in der Nähe der Altstadt. Ihre Hobbys sind Lesen, Spazieren gehen und ganz besonders genießt sie das reichhaltige Kulturleben der Hansestadt mit Oper, Schauspiel, Museen und Konzerten.

Beiträge von Mechthild Mäsker

Kulturfestival SH startet in Eutin

10.07.2020 20:26 Uhr

Im Rahmen des Kulturfestivals gibt es in ganz Schleswig-Holstein bis in den Oktober kostenlose Kulturangebote. Am Freitag ging es in Eutin unter Corona-Bedingungen los. mehr

Engholm zum Mauerfall: "Die Zeit war buchstäblich reif"

08.11.2019 12:23 Uhr

Der Tag des Mauerfalls jährt sich zum 30. Mal. Björn Engholm, der am Sonnabend 80 Jahre alt wurde, hat ganz spezielle Erinnerungen an die Ereignisse im Jahr 1989. mehr

Zur Sache: Inklusion nach Corona - Chance für Teilhabe?

Familien mit behinderten Kindern sind am Limit. Rund-um-die-Uhr-Betreuung zu Hause, Kontaktverbote, geschlossene Förderzentren. Wie kann Teilhabe wieder oder neu gelingen? mehr