Buntes Herbstlaub liegt auf feuchtem Rasen. © Fotolia.com Foto: Sergey Peterman

Zur Sache: Der Garten im Oktober

Sendedatum: 17.10.2021 18:05 Uhr

Der Herbst ist da: Hobbygärtner pflanzen jetzt Stauden, Ziergehölze und Frühblüher. Auf was besonders geachtet werden muss, haben wir in unserer Sendung Zur Sache erklärt.

Der Sommer ist nun wirklich vorbei, die Temperaturen fallen, Pflanzen müssen vor dem ersten Frost geschützt werden. Der Rasen und auch wintergrüne Stauden sollten jetzt so oft wie möglich vom Laub befreit werden, denn diese Pflanzen brauchen das Tageslicht zum Überleben. Außerdem ist jetzt die ideale Zeit, um Obstgehölze zu pflanzen. Die können nämlich noch vor dem Winter neue Wurzeln bilden und dann im Frühjahr gut wachsen.

Buntes Herbstlaub liegt auf feuchtem Rasen. © Fotolia.com Foto: Sergey Peterman
AUDIO: Zur Sache: Thomas Balster gibt Tipps zum Garten im Oktober (54 Min)

Gemüsepflanzen vor Frost schützen

Es lohnt auch ein Blick in den Gemüsegarten. Ist der erste Frost angekündigt, können Petersilie und Co mit einem Gemüsevlies vor Kälteschäden bewahrt werden. Starke Fröste überleben die Blätter allerdings nicht - im Frühjahr treibt die Petersilie aber erneut aus. Übrigens: Frostverträglich sind Meerrettich, Pastinake, Porree, Schwarzwurzel, Topinambur, Grün- und Rosenkohl.

Thomas Balster lächelt in die Kamera vor einem neutralen Hintergrund. © NDR Foto: Pavel Stoyan
NDR Gartenexperte Thomas Balster war in der Sendung Zur Sache zu Gast.

Wann sollen die Terrassenpflanzen hereingeholt werden? Was passiert mit einjährigen Sommerblumen? Wie verhindern Hobbygärtner schon jetzt eine Nacktschneckenplage im kommenden Jahr? Diese und weitere Fragen haben wir in unserer Sendung Zur Sache geklärt.

Zu Gast bei Moderatorin Hannah Böhme war:

Weitere Informationen
Samir Chawki und Thomas Balster stehen in einem Garten. © NDR Foto: Janis Röhlig

Die Zarten im Garten

Im Garten gibt es immer etwas zu tun: Thomas Balster und Samir Chawki berichten, welche Arbeiten anstehen und wie man diese am besten umsetzt. mehr

Weitere Informationen
Pilze im Rasen © Axel Franz / NDR Foto: Axel Franz

Was hilft gegen Pilze im Rasen?

Monatelang wurde der Rasen gepflegt und gehegt. Doch plötzlich schießen Pilze aus dem Gras. Was hilft dagegen? mehr

Clematis mit lilafarbener Blüte an einem Rankgitter © imago/blickwinkel

Rankhilfen und Staudenstützen: Nützlich und schön

Viele Pflanzen benötigen eine Rankhilfe oder eine Stütze, um kräftig wachsen zu können. Welche Möglichkeiten gibt es? mehr

Auf einem begrünten Carportdach wächst Sedum © NDR Foto: Bettina Meier

Sedum - Genügsame Pflanzen für trockene Standorte

Es wächst auf Dächern, Mauern und zwischen Steinen: Sedum. Die Pflanze passt perfekt zu kargen und trockenen Böden. mehr

Ihre Meinung ist gefragt:

Natürlich können Sie sich wieder an der Sendung beteiligen: Nutzen Sie einfach das unten angefügte Formular. Sie können auch eine Mail schreiben an zursache@wellenord.de.

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Zur Sache | 17.10.2021 | 18:05 Uhr

Podcast Bild für die Sendung "Zur Sache". ©  Roman Gorielov/fotolia Foto:  Roman Gorielov

Podcast: Zur Sache

Jeden Sonntag diskutieren Experten in der Sendung "Zur Sache" von 18 bis 20 Uhr über das Thema der Woche. Auch die Meinungen und Fragen der Hörerinnen und Hörer sind gefragt. mehr

Montage Jahresrückblick: Nachrichtenbilder aus den Bundesländern Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in einem Filmstreifen © dpa, Fehmarnbelt Development Joint Venture Foto: Jochen Lübke, Jens Wolf, Jens Ressing

Die Themen im Überblick

Mitschnitte, Zusammenfassungen, Hintergrundberichte - alles zu den Sendungen "Zur Sache" zum Nachlesen und Nachhören. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein mittendrin

10:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste