Eine junge Frau im Rollkragenpullover trägt eine Alltagsmaske © photocase Foto: axelbueckert

Ausgebremst: Was macht Corona mit Kindern und Jugendlichen?

Stand: 18.01.2021 09:21 Uhr

Die Corona-Pandemie fordert harte Einschränkungen für alle - aber Kinder und Jugendliche sind besonders betroffen. Wie wirkt sich das aus?

Die Jugendlichen sollen doch lieber mal auf eine "Fete verzichten" - so hat es Kanzlerin Angela Merkel an die Adresse der jungen Leute formuliert. Und auch sonst wurden Jugendliche in der Vergangenheit immer wieder als Superspreader ins Visier genommen. Zu Unrecht, wie die TUI-Stiftung in einer repräsentativen Umfrage darlegt. Von den befragten Jugendlichen zwischen 16 und 26 Jahren halten sich demnach 83 Prozent an die Regeln. Die Studie zeigt aber auch: Am meisten macht den Jugendlichen zu schaffen, dass ihre Sozialkontakte so eingeschränkt sind. Auch die eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten geben viele als belastend an. Gefolgt von dem Verbot zu reisen. Erst an vierter Stelle taucht in der Studie das "Party machen" auf. 

Wenn Kinder und Jugendliche nur noch zuhause sind

Freunde treffen - Fehlanzeige. Partys - gibt es schon lange nicht mehr. Ins Kino gehen - fällt aus. Auch Reisen, Sport oder was man sonst so als Jugendlicher macht - alles verboten, zu gefährlich wegen Corona. Was bleibt da noch für Kinder und Jugendliche? Die Einschränkungen fallen allen nicht leicht, insbesondere für Jugendliche ist die Freiheitsbeschneidung massiv. Schließlich ist es normal, dass sich junge Menschen ein rauschendes Abifest wünschen, sich lieber verlieben würden, als auf Distanz zu studieren oder darum zu bangen, ob ihr Ausbildungsbetrieb morgen noch existiert. Aber genau das ist aktuell die neue Normalität.

Zwei junge Menschen mit Maske stehen an einer Betonwand mit Büchern und Smartphone in der Hand © Colourbox Foto: Kzenon

AUDIO: Podcast Zur Sache Jugend und Corona (58 Min)

Lebensqualität sinkt - psychische Probleme steigen

Kinder und Jugendliche machen sich vermehrt Sorgen, sie fühlen sich belastet, achten weniger auf ihre Gesundheit, und es gibt auch häufiger Zuhause Streit - das geht aus der sogenannten COPSY-Studie des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf von 2020 hervor. Das gilt insbesondere für die 11 bis 17 Jahre alten Jugendlichen. Mehr als 70 Prozent berichten von seelischen Belastungen. Manche sind gereizt, andere haben Kopf- und Bauchschmerzen und auch Einschlafprobleme tauchen nicht selten auf. Die Faustformel: Je niedriger der Bildungsgrad, je beengter der Wohnraum, desto größer die Probleme. Kinder- und Jugendärzte schlagen Alarm, weil durch fehlenden Sport etliche Kinder und Jugendliche zu dick werden.

Gäste in der Sendung

In unserer Zur Sache Sendung hat Moderator Sebastian Parzanny deshalb mit dem Psychologen und Professor Olaf Köller vom Leibnitzinstitut der Uni Kiel, mit Nicola Leuschner, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Lübeck, und Tjark Weichler, einem Abiturienten aus Neumünster, darüber gesprochen, wie sich die Corona-Krise auf Kinder und Jugendliche auswirkt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Zur Sache | 17.01.2021 | 18:05 Uhr

Eine Collage aus den Landesschülersprechern Amelie Grothusen (l.),  Jonas Fischer und Eric Alexander Paasburg. © Amelie Grothusen / Jonas Fischer  / Eric Alexander Paasburg Foto: Amelie Grothusen / Jonas Fischer  / Eric Alexander Paasburg

Jugend und Corona: Warum spricht keiner mit uns?

Viele Jugendliche fühlen sich in der Corona-Krise überhört. Drei ganz private Interviews mit Landesschülersprechern. mehr

Podcast Bild für die Sendung "Zur Sache". ©  Roman Gorielov/fotolia Foto:  Roman Gorielov

Podcast: Zur Sache

Jeden Sonntag diskutieren Experten in der Sendung "Zur Sache" von 18 bis 20 Uhr über das Thema der Woche. Auch die Meinungen und Fragen der Hörerinnen und Hörer sind gefragt. mehr

Montage Jahresrückblick: Nachrichtenbilder aus den Bundesländern Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in einem Filmstreifen © dpa, Fehmarnbelt Development Joint Venture Foto: Jochen Lübke, Jens Wolf, Jens Ressing

Die Themen im Überblick

Mitschnitte, Zusammenfassungen, Hintergrundberichte - alles zu den Sendungen "Zur Sache" zum Nachlesen und Nachhören. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

ARD Hitnacht

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste