Bei der Preisverleihung im Andersen Hüsim in Klockries im Rahmen des Schreibwettbewerbs "Ferteel iinjsen" übergibt der Minderheitenbeauftragte des Landes, Johannes Callsen (l,), den 1. Preis im Wert 500 Euro an Martje Momen Karstens aus Leck. © NDR Foto: Oke Jens

Fünf Autoren gewinnen beim friesischen Schreibwettbewerb

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.11.2018 | 08:05 Uhr | von Karin Haug 1 Min

Am Sonnabend haben NDR 1 Welle Nord und das Nordfriisk Instituut die Sieger des Schreibwettbewerbs im Andersen Hüs in Risum Lindholm im Kreis Nordfriesland bekannt gegeben.