Ein Deutsch-Friesisches Wörterbuch aufgeschlagen auf Seite 40 bei Koffer. © NDR Foto: Lisa Pandelaki

Friesisch für alle: Unsichtbare Sprache?

Sendung: Friesisch für Alle | 13.09.2017 | 20:05 Uhr | von Karin Haug 3 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Früher gab es keine friesischen Schriften, doch die Friesen sprachen nur Friesisch. Heute ist es fast umgekehrt. Die Sprachpolizei ist schuld, sagt Friesisch-Professor Nils Langer.

Eine Tasse Kaffeepunsch steht neben einem Stück Kuchen auf dem Tisch. © picture-alliance / DUMONT Bildarchiv

Friesisch für alle: Gesamtübersicht

Regelmäßig am Mittwochabend gibt es "Friesisch für alle" in der Sendung "Von Binnenland und Waterkant". Die Folgen finden Sie hier zum Nachhören. mehr

Schild mit der Aufschrift "Moin Moin" © fotolia Foto: VRD

Friesisch auf NDR 1 Welle Nord

Jeden Mittwochabend gibt es "Friesisch für alle". Sie hören diese Reihe in unserer Sendung "Von Binnenland und Waterkant" zwischen 20.05 und 21 Uhr. mehr