Sendedatum: 28.11.2018 20:05 Uhr

Lesestoff zu Weihnachten - Tipps aus der Sendung

"Bücher kann man zum Glück auch denen schenken, die schon eins haben", scherzte Moderator Benedikt Stubendorff am Mittwochabend bei der Livesendung "Von Binnenland und Waterkant" in der traditionsreichen Buchhandlung Hoffmann am Rosengarten in Eutin. Mit seinen Gästen hat er über ihre liebsten Schmöcker und ihre Geschenketipps zu Weihnachten gesprochen - mit dabei waren der Schriftsteller Jobst Schlennstedt, Julia Bousboa vom preisgekrönten Kinderbuchblog "Juli liest", Alix Paulsen vom Husum Verlag und Plattschnackerin Ines Barber.

Buchhandlung mit Tradition

Die Buchhandlung ist in der dritten Generation in Familienbesitz. Martina und Jan Hoffmann haben den Laden vom Großvater übernommen, der ihn 1932 gegründet hatte. Extra für die Livesendung verlängerten die beiden ausnahmsweise die Öffnungszeiten. In dem Eutiner Buchladen reihen sich rund 240 "Buchmeter" aneinander. "Umgerechnet sind das für jeden Eutiner zwei Bücher - insgesamt 30.000", erklärt Jan Hoffmann.

Die Buchhandlung Hoffmann in Eutin. © Jan Hoffmann Foto: Jan Hoffmann

Livesendung aus der Buchhandlung Hoffmann in Eutin

NDR 1 Welle Nord - Von Binnenland und Waterkant -

Krimis, Kinderbücher, Biografien - live aus einer Buchhandlung in Eutin ging es am Mittwoch um Bücher. Benedikt Stubendorffs Gäste haben ihre Lieblingsschmöcker vorgestellt.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Zwei Buchtipps vom Buchhändler

Bild vergrößern
30.000 Bücher gibt es in der Buchhandlung Hoffmann in Eutin. Das sind umgerechnet zwei für jeden Eutiner.

Der Buchhändler hatte gleich zwei Empfehlungen: den Krimi "Der Mann, der nicht mitspielt" von Christof Weigold im Kiepenheuer & Witsch Verlag. "Das ist witzig geschrieben und macht richtig viel Spaß zu lesen," sagte Hoffmann. "Man bekommt einen sehr guten Eindruck vom Aufstieg der Filmindustrie in Hollywood." Der zweite Empfehlung vom Buchhändler ist die Biografie "Befreit" von Tara Westover. "Ein Herzenstipp von mir."

Eutiner stellen ihren Lesestoff vor

Auch Kunden der Buchhandlung Hoffmann waren bei der Livesendung dabei. Sigrid Lescow stellte "Mittagsstunde" von Dörte Hansen (penguin Verlag) vor. Sie wurde durch einen Bericht von NDR Kultur auf den Roman aufmerksam. Heidi Feilke brachte den Debütroman "Deutsches Haus" von Annette Hess mit (Ullstein Verlag). Ein Roman gegen das Vergessen und zur deutschen Geschichte. Der Tipp von Simone Pooch: "Wo geht's hier zum Glück?" von Maike von de Boom (Fischer Krüger Verlag).

Buchtipps von Ines Barber
03:32

Plattdeutsche Buchtipps zu Weihnachten

Niege plattdütsche Böker mit heel spannende, an't Hart gahn Vertelln. Toon dröömen, smuustern, nadinken un toon luud lachen! Audio (03:32 min)

Kieler Bloggerin liebt Kinderbücher

Aus Kiel war die Bloggerin Julia Bousboa nach Eutin gekommen. Auf ihrem Kinderbuchblog "Juli liest" gibt sie Eltern und Großeltern Tipps für gute Kinderbücher jenseits des Mainstreams. Auch sie hatte ihre Lieblingsbücher dabei - "Das Liebesleben der Tiere" von Katharina von der Gathen (Klett Verlag) stieß auf besonders großes Interesse bei den Gästen.

Neuer Krimi von Jobst Schlennstedt

Krimiautor Jobst Schlennstedt stellte seinen aktuellen Krimi "Lübsche Wut" vor. Der Herforder lebt mit seiner Familie in Lübeck. Die Hansestadt ist auch Schauplatz von "Lübsche Wut". "Ich habe Lübeck schon immer als schöne Stadt empfunden," sagt der Autor, der als Wirtschaftsgeograf auch beruflich im Norden zu tun hat. Das Schreiben sei für Schlennstedt ein Ausgleich. Aus dem Hobby sind fast mittlerweile fast zwanzig Krimis entstanden.

Theodor-Storm-Punsch für Leseratten

Die weiteste Anreise zur Livesendung hatte Alix Paulsen vom Husum Verlag. Aus der Storm-Stadt hatte die Verlegerin nicht nur ihre Lieblingsbücher mitgebracht, sondern noch etwas ganz anderes: Theodor Storm Punsch, der nach einem Originalrezept des Dichters hergestellt wird. "Stark, aber lecker", lautete das Urteil der Gäste. Und vielleicht auch genau das richtige, um sich an den Feiertagen mit einem schönen Buch und einem leckeren Getränk in der anderen Hand entspannt zurückzulehnen.

Weitere Informationen

Die ganz persönlichen Buchtipps

Ob für junge Leser, Platt-Liebhaber, Weihnachts-Fans, Leseratten oder Buch-Verschenker - wir haben für Sie ganz persönliche Buchtipps zusammengestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 28.11.2018 | 20:05 Uhr

Von Binnenland und Waterkant

In unserem Feierabend-Magazin lernen Sie ganz Schleswig-Holstein kennen - seine Kultur, Wissenschaft und Sprachen. Von 20.05 bis 22 Uhr bieten wir Informationen und Unterhaltung. mehr

Literatur

Buch-Neuerscheinungen und Rezensionen, Autoren-Lesungen und Literatur-Festivals im Norden, Porträts und Interviews aus den NDR Programmen. mehr

Kultur im Norden

Aktuelle Kunst und Literatur, Klassik, Jazz und Pop, Film, Hörspiele und Theater: Berichte, Rezensionen, Videos und Audios aus den NDR Programmen. mehr