Podcast Hör mal n beten to © Photo Digital

Pierced Sünnbloom

05.10.2011 | 10:21 Uhr | von Traute Römisch 2 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Wenn's um Schönheit geht, ist unsere Leidensfähigkeit schon erstaunlich. Wir tätowieren und piercen an empfindlichsten Stellen. Nur andere Lebewesen sollten wir in Ruhe lassen, findet Traute Römisch.