Junge Frau flüstert einem Mann etwas ins Ohr. © Fotolia.com Foto: olly

"De Zegenbuck hett schregen"

22.11.2016 | 13:40 Uhr | von Graf, Jan Carsten 2 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Wenn zwei Sachen gleichzeitig passieren, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass sie etwas miteinander zu tun haben. Oder doch? Jan Graf ist sich da nicht so sicher.