NDR Radiophilharmonie: Wie entsteht Filmmusik?

Sendung: Klassik | 26.04.2021 | 20:15 Uhr 13 Min | FSK 0

Am Montag, 26.04.2021, um 20:15 Uhr wird der Naturfilm "Tausend Moore, hundert Seen und ein Wald" in der ARD ausgestrahlt - mit Musik gespielt von der NDR Radiophilharmonie. In traumhaft schönen Bildern und besonderen Tiersequenzen erzählt der Film eine erstaunliche wie positive Geschichte. Er berichtet, wie es Naturschützer, Förster und Landwirte in den letzten 30 Jahren gemeinsam geschafft haben, die Artenvielfalt zurück zu bringen und die Schorfheide zu einer Vorbildregion in Sachen Naturschutz für ganz Deutschland zu machen. Hier sehen Sie, wie die Musik zum Naturfilm entstanden ist.

Naturfilm: NDR Radiophilharmonie spielt Filmmusik
Die NDR Radiophilharmonie
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/audio_video/Making-of-Naturwunder-Schorfheide,rphmakingof100.html

Mehr Klassik

Dirigent Christoph von Dohnányi © Fotostudio Heinrich Foto: Fotostudio Heinrich
59 Min
Der Pianist Lang Lang am Klavier beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2012 - Abschlusskonzert II
54 Min
Christoph von Dohnányi dirigiert Schumann und Strauss
56 Min
Posaunisten spielen in der Elbphilarmonie. © Screenshot
58 Min
Thomas Hengelbrock dirigiert Brahms. © Screenshot
48 Min
Thomas Hengelbrock dirigiert das NDR Sinfonieorchester beim Eröffnungskonzert des SHMF 2014.
43 Min
Thomas Hengelbrock dirigiert das NDR Sinfonieorchester.
60 Min
Der Chefdirigent des NDR Sinfonieorchesters Thomas Hengelbrock im Porträt © NDR Foto: Gunter Glücklich
60 Min
Thomas Hengelbrock steht am Dirigentenpult
58 Min
Eiji Oue dirigiert die NDR Radiophilharmonie
11 Min
Dirigent Thomas Hengelbrock dirigiert ein Orchester.
44 Min
Ein gebasteltes blaues Herz. Darauf eine weiße Friedenstaube aus Papier unter der "Peace" steht. © Screenshot
8 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen