Stand: 29.04.2019 11:00 Uhr

Das Alte Werk: Die Saison 2019/2020

Ins barocke Spanien entführt Fahmi Alquhai mit seiner Gambe, Sopranistin Emöke Baráth feiert mit Dirigent Ivor Bolton das "Alexanderfest" von Händel und Sébastien Daucé mit seinem Ensemble Correspondances spielen Englische Musik aus dem 17. Jahrhundert.

Dynamische Spezialisten-Ensembles mit historischen Instrumenten erwecken Musik zum Leben, wie sie zu ihrer Entstehungszeit vermutlich geklungen hat - mit großer emotionaler Direktheit. Wie immer bietet die traditionsreiche Reihe "Das Alte Werk" dabei eine große inhaltliche Bandbreite.

Abwechslungsreiche Rundreise durch ein historisches Europa

So sind mit Thomas Hengelbrocks Balthasar-Neumann-Ensembles und dem Bach Collegium Japan absolute Spezialisten für die Musik Johann Sebastian Bachs zu erleben. Weitere Ensembles sind L'Arpeggiata, das zu einer Klangreise in die norddeutsche, sinnenfrohe Barockmusik des 17. Jahrhunderts einlädt, und Correspondances, das sich mit englischer Musik befasst.

Dorthin bricht auch das Concerto Köln unter Ivor Bolton auf, um den Wahl-Londoner Händel zu feiern. Einen musikalischen Abstecher ins barocke Spanien unternehmen der virtuose Gambist Fahmi Alqhai und seine Accademia del Piacere.

Die Saison 2019/2020

DatumBesetzungProgramm
Fr, 27.09.2019Balthasar-Neumann-Chor und -EnsembleG.F. Händel
J. S. Bach
mehr
Mo, 14.10.2019Accademia del Piacere"Rediscovering Spain"
Spanische Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert
mehr
Do, 14.11.2019Concerto KölnG.F. Händelmehr
Di, 28.01.2020Ensemble Correspondances"Perpetual Night"
Englische Arien und Songs aus dem 17. Jahrhundert
mehr
Mi, 25.03.2020Bach Collegium JapanJ.S. Bachmehr
Mo, 18.05.2020L'Arpeggiata"Himmelsmusik"
Deutsche Sakralmusik des 17. Jahrhunderts
mehr

Die Konzerte werden im Radio auf NDR Kultur gesendet.

Die Reihe "Das Alte Werk" wird in gemeinsamer Planung und in Kooperation von Elbphilharmonie und NDR angeboten, wobei die HamburgMusik gGmbH die Konzerte veranstaltet. Ausführliche Informationen rund um die Konzerte und Programme finden Sie unter "mehr" auf der jeweiligen Seite der HamburgMusik gGmbH.

Weitere Informationen

Abos und Einzeltickets buchen

Ihr Abonnement sowie Einzeltickets für die Reihe Das Alte Werk können Sie bei der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH bestellen. mehr

Das Alte Werk: Die Glut weitertragen

Nicht die Asche bewahren, sondern die Glut weitertragen: Dieser Maxime Gustav Mahlers folgt die Konzertreihe Das Alte Werk (hier: mit Trevor Pinnock) seit nunmehr 60 Jahren. mehr