Stand: 30.09.2021 09:00 Uhr

Sänger Barry Ryan gestorben

Barry Ryan am 12.07.2009 in Wangerland-Schillig © NDR/Uwe Ernst
Am 24. Oktober wäre Barry Ryan 73 Jahre alt geworden.

Mit "Eloise" hatte der aus Leeds stammende Barry Ryan Ende der 60er-Jahre seinen internationalen Durchbruch. Das von seinem Zwillingsbruder Paul geschriebene Lied eroberte die Charts sowohl in seiner britischen Heimat, als auch in Deutschland - hier war es der Hit des Jahres 1969. Schlagerfans haben ihn vor allem wegen seines deutschsprachigen Hits "Zeit macht nur vor dem Teufel halt" von 1972 in Erinnerung. In den 70er-Jahren hatte er noch eine Reihe von Chart-Platzierungen, die an ganz große Erfolge der Anfangsjahre aber nicht heranreichten. Als 1992 sein Zwillingsbruder Paul starb, zog sich Barry Ryan aus dem Musikgeschäft zurück.

Am Dienstag ist Barry Ryan kurz vor seinem 73. Geburtstag gestorben. Sein langjähriger Freund Cat Stevens teilte die traurige Nachricht auf Instagram mit.

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 30.09.2021 | 10:00 Uhr

NDR Plus Livestream

Die Nacht

22:00 - 00:00 Uhr
Live hörenTitelliste