Stand: 23.10.2020 13:15 Uhr

Jazz bei NDR Blue vom 26. bis zum 29. Oktober

Bei NDR Blue kommen Jazzfans von Montag bis Donnerstag ab 23.05 Uhr auf ihre Kosten. Hier ist die Programmübersicht für den 26. bis zum 29. Oktober 2020.

Montag, 26. Oktober 2020, 23.05 Uhr

Lounge Nr. 4

Don Byron, Jazzsaxofonist © NDR / Saudades Foto: Saudades
Don Byron, Jazzsaxofonist

Fahrstuhl-Jazz? "Swingbrunnen"-Geplätscher an der Hotelbar? Weit gefehlt: In der Jazz Lounge geben sich unverwüstliche Klassiker, ausgewählte Raritäten und mutige Neutöner die akustische Klinke in die Hand - 55 Minuten nonstop.

 

 

Dienstag, 27. Oktober 2020, 23.05 Uhr

Jazz Konzert: NDR Jazzworkshop (83): Chick Corea (15.09.1972)

Der Jazz-Pianist Chick Corea © dpa Foto: Vit Simanek
Der Jazzpianist Chick Corea

Armando Anthony – genannt "Chick" - Corea stand schon in den 1960er und 70er Jahren mit den ganz großen des US-Jazz auf der Bühne. Dabei war er in der Cool Jazzband von Miles Davis genauso auf Tour wie mit einem experimentellen Quartett um die Avantgarde-Legende Anthony Braxton. Der damals 31-jährige Pianist war im September 1972 mit seiner eigenen Band im NDR Jazzworkshop zu Gast. Das Quartett bestand neben Chick Corea am Klavier und Rhodes auch aus Joe Farrell am Saxofon und Flöte, Stanley Clarke am Bass und Airto Moreira am Schlagzeug.

 

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 23.05 Uhr

Jazz Special: Opportunity, Please Knock – Der Sänger Oscar Brown Jr.

Oscar Brown Jr., Jazzsänger © picture alliance/Heritage-Images Foto: Brian Foskett
Oscar Brown Jr., Jazzsänger

Oscar Brown Jr. kam eher zufällig zu einer Karriere als Sänger. Eigentlich hatte er nur die Idee einige aktuelle Jazzhits mit Texten zu versehen. Eine Demo-Schallplatte mit seinen Songs, die er an Plattenlabels schickte, führte dann dazu, dass Oscar Brown Jr. selbst als Sänger entdeckt wurde. Seine dramatische Art des Vortrags war in den 1960er Jahren etwas Besonderes. In seinen Songs lieferte Brown heiter-bissige Gesellschaftskommentare aus der Sicht des Afroamerikaners: "Ich habe mich immer als Teil des 'Black Movement' verstanden." Sein letztes eigenes Album entstand 1998 mit der NDR Bigband in Hamburg.

 

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 23.05 Uhr

NDR Bigband: Im Kleinen Kreis - Small Band-Aufnahmen der NDR Bigband

Herb Geller, Jazz-Musiker
Der Saxofonist Herb Geller war lange Jahre festes Mitglied der NDR Bigband.

In der Geschichte der NDR Bigband gab und gibt es Aufnahmen, die im Duo – zuletzt etwa Corona-bedingt-, als Combo oder in Kammerbesetzung gemacht wurden. "Small Band", "Jazz Group", "Ensemble" lauten dann die Bezeichnungen in den Aufnahmebögen. Die Ausdrücke stehen dafür, dass die NDR Bigband nicht in voller Besetzung antrat. In den kleinen Formationen entstanden gemeinsame Projekte, beispielsweise mit den Saxofonisten Lee Konitz und Hans Koller mit Rhythm Section im Januar 1956. Oder dem Trompeter Johannes Faber, dem Sänger Claes Jansen und dem Saxofonisten Herb Geller.

Mehr Jazz
Don Cherry spielt auf einer Taschentrompete. © Jazz Archiv Hamburg Foto: Hardy Schiffler

NDR Info und der Jazz

Neue Jazz Alben, Konzert- und Festival-Tipps, dazu Interviews mit und Porträts von Protagonisten der Szene: In den NDR Info Jazz Sendungen werden Sie rundum versorgt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | Jazz | 26.10.2020 | 23:05 Uhr

Digitalradio

NDR Blue Livestream

Nachtclub In Concert

13:03 - 14:00 Uhr
Live hörenTitelliste