Ein Lehrer übt mit Schülern ein Lied in einem Tonstudio. © NDR

Ein neues Lied für Niedersachsen

Sendedatum: 26.07.2021 09:20 Uhr

Niedersachsen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Zu diesem Geburtstag bekommt das Land zwischen Harz und Küste eine neue Hymne.

Der Braunschweiger Domkantor Gerd-Peter Münden hat gleich zwei neue Lieder für Niedersachsen komponiert. Die Zuhörerinnen und Zuhörer von NDR 1 Niedersachsen, sowie die Zuschauerinnen und Zuschauer von Niedersachsen 18 Uhr im NDR Fernsehen konnten am Wochenende abstimmen, welches der beiden Lieder ihnen besser gefällt.

Das Abstimmungsergebnis

Mehr als 1.350 Menschen haben sich an der Wahl beteiligt. Und wenn es schon Domkantor Münden schwergefallen ist, einen Favoriten zu küren, war es ganz offensichtlich auch für die Zuhörerinnen und Zuhörer keine einfache Aufgabe. Am Ende hat sich die Hymne knapp, aber letztlich eindeutig durchgesetzt. Das getragene Lied mit viel Stolz und Pathos konnte 54,3 Prozent der Abstimmenden überzeugen. Die swingende Ballade überzeugte nur 45,7 Prozent. Das Ergebnis spiegelt übrigens auch die Meinung der Kinder und Jugendlichen der Braunschweiger Domsingschule wieder: Sie hatten sowohl die Hymne, als auch die Ballade im Studio der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel eingesungen. Und auch bei ihnen war die Meinung geteilt, welches Lied das bessere ist.

Weitere Informationen
Notenblatt © pmphoto - Fotolia.com
3 Min

Das Siegerlied: Meer und Küste - Die Hymne

Sie haben abgestimmt: Die Hymne wird das neue Lied für Niedersachsen. Die getragene Melodie mit viel Stolz und Pathos konnte 54,3 Prozent der Abstimmenden überzeugen. 3 Min

Der Ausblick

Die Hymne wird das altbekannte Niedersachsenlied ("Wir sind die Niedersachsen") nicht ersetzen. Das soll sie auch nicht, sagt Domkantor Münden. Sie wird veröffentlicht und mit Noten vor allem für Schulen und Kinderchöre bereitgestellt. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich mit der modernen Hymne anlässlich des 75. Geburtstags mit Niedersachsen musikalisch auseinandersetzen.

Meer und Küste - Ein Lied zum 75. Jubiläum von Niedersachsen

Meer und Küste, Harz und Heide, weites Land zu jeder Zeit.
Niedersachsen, wo wir leben, prägt und liebt Vielfarbigkeit.
Tief verwurzelt stehn die Bäume, Felder bringen für uns Brot,
Durst stillt manche klare Quelle: Glück vom Früh- zum Abendrot,
Glück vom Früh- zum Abendrot.

Menschen hier, die sind verlässlich, freiheitsliebend, hilfsbereit.
Niedersachsen, wo wir leben, prägt und liebt Vielfältigkeit.
Klare Sprache, klare Kante, große Worte braucht es nicht.
Weit der Horizont des Lebens, weit die Herzen, klar die Sicht.

Alte Städte, reiches Erbe, kreativ mit Fröhlichkeit.
Niedersachsen, wo wir leben, ist stolz auf Vielseitigkeit.
Tradition und neue Wege, Mosaik und Meisterstück:
Ein Zuhause, das wir lieben, hier wächst Zukunft, hier blüht Glück.

Text: Eugen Eckert 2021
Melodie: Gerd-Peter Münden 2021

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 26.07.2021 | 09:20 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Bundestagswahl

18:00 - 22:00 Uhr
Live hörenTitelliste