Thema: Netzwelt

Streit um "intelligente" Stromzähler

Die Stromzähler der Zukunft sollen es ermöglichen, den Stromverbrauch genau zu überwachen. Bald könnten sie Standard in allen Haushalten werden. mehr

Ad-Blocker - der Preis der Werbefreiheit

Kostenlose Programme verhindern nervige Werbung im Netz. Doch viele Online-Seiten sehen in ihnen die Totengräber des freien Internet-Journalismus. mehr

Facebook verspricht Internet für Flüchtlinge

Facebook-Chef Mark Zuckerberg bei einer UN-Konferenz als Wohltäter und Musterschüler: Facebook will Flüchtlingen Online-Zugang verschaffen und mehr gegen Hass-Kommentare tun. mehr

Internet-Stadt Hamburg

Kleine App-Hersteller und ehrenamtliche Web-Projekte, die wachsende Computerspiele-Branche und die deutsche Google-Zentrale: NDR.de wirft einen Blick auf das digitale Hamburg. mehr

Bleibt Google der Richter über das Vergessen?

Seit einem Jahr können Menschen bei Google die Löschung von Suchtreffern zu ihrem Namen beantragen. Aber soll Google auch weiter allein entscheiden, was entfernt wird? mehr

Panama-Enthüllungen lassen das Netz glühen

2,6 Terabyte mit Dateien und Informationen über Briefkastenfirmen sind Journalisten zugespielt worden. Das Netz-Echo auf die Enthüllungen der "PanamaPapers"-Recherche ist riesig. mehr

Das war 2015 aus der Sicht von Twitter

Solidarität unter dem Schlagwort #JeSuisCharlie, Freude über die Homo-Ehe in den USA und ganz viel von One Direction: So sieht der Kurzmitteilungsdienst Twitter das Jahr 2015. mehr

Interne Facebook-Richtlinien veröffentlicht

Warum löscht Facebook manche Kommentare und andere nicht, wann dürfen Bilder Gewalt zeigen? Der "Guardian" veröffentlicht interne Anweisungen für Facebooks Prüfteam. mehr

Alles digital? Das war die CeBIT 2016

In Hannover ist am Freitag die CeBIT 2016 zu Ende gegangen. Fünf Tage lang präsentierten Aussteller Neuheiten der IT-Branche. Schwerpunkt war die Digitalisierung - und ein neues Image. mehr

Auch unterm Christbaum digital erreichbar

Drei von vier Berufstätigen sind über die Feiertage per Handy, E-Mail oder SMS erreichbar - obwohl sie Urlaub haben. Häufigster Grund: Der Chef will es so. mehr

Musikstreaming-Dienst von Discounter

Auch Aldi setzt auf digitale Musik. Mit der Ankündigung eines Streaming-Dienstes hat der Discounter einige überrascht. Schließlich gibt es schon Spotify und Apple Music. mehr

Twitter will gegen Hetzbotschaften vorgehen

Twitter hat seine Richtlinien zum Umgang mit Hetzbotschaften und Drohungen überarbeitet. Kritiker hatten dem Unternehmen vorgeworfen, der Terrororganisation IS eine Plattform zu bieten. mehr