Thema: Datenschutz

Ein Polizeibeamter benutzt die neue Messenger-App "NIMes" auf seinem privaten Smartphone. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Datenschützer warnen vor Polizei-Messengerdienst "NIMes"

Sicherheitsrisiko auf dem Handy: Die Landesbeauftragte für Datenschutz hat den Kanal beim Innenministerium beanstandet. mehr

Ein Senior sitzt am Schreibtisch vor einem Laptop © Fotolia.com Foto: Monkey Business

Impftermin-Vergabe: Hält das Portal dem Andrang stand?

Der Krisenstab rechnet mit Verzögerungen. Der Chaos Computer Club kritisiert das Land für schlechte Digital-Strategie. mehr

Blick auf einen Laden des Elektronikhändlers Notebooksbilliger.de mit einer Überwachungskamera. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Unerlaubte Videos: Rekordstrafe gegen notebooksbilliger.de

Sowohl Mitarbeiter als auch Kunden wurden überwacht. 10,4 Millionen Euro soll das Sarstedter Unternehmen zahlen. mehr

Audios & Videos

Schattenriss einer Person mit Computercodes © Fotolia.com Foto: Glebstock

Hackerangriff auf Funke Mediengruppe dauert an

Unter anderem ist die "Braunschweiger Zeitung" betroffen. Die Zeitungen erscheinen auch Heiligabend in kleinerem Umfang. mehr

Eine Frau tippt auf einem Smartphone. © dpa Foto: Sebastian Gollnow

Sicherheitslücken in Gesundheits-Apps der Krankenkassen

NDR Recherchen haben ergeben: Bei vielen Gesundheits-Apps von Krankenkassen gibt es schwere Sicherheitsmängel. mehr

"CheckNow"-Funktion der Schufa © NDR/ARD Foto: Screenshot

Kommentar: Schufa-Pläne müssen verhindert werden

Die Wirtschaftsauskunftei Schufa plant offenbar, Verbraucher auch anhand ihrer Kontoauszüge zu bewerten. Ein Unding, meint Peter Hornung. mehr

Ein Mann tippt auf ein virtuelles Display © Colourbox Foto: Sergey Nivens

Im sicheren Netz: Bewusster in der digitalen Welt bewegen

Wie engagieren sich Menschen für eine bessere Zukunft? Netzaktivisten vermitteln Wissen um den Datenschutz im Internet. mehr

Der Abschnitt "meine Daten" einer Musterdatenschutzerklärung wird von roten Einsen und Nullen hervorgehoben, die auf einem Bildschirm hinter dem Papier zu sehen sind. © picture-alliance/dpa Foto: Sebastian Gollnow

Mehr, aber weniger gravierende Datenschutz-Verstöße

DSGVO, Pannen, Beschwerden: Niedersachsens Datenschutz-Behörde verhängte in diesem Jahr bereits 137.000 Euro Bußgelder. mehr

Das Logo der Modekette H&M hängt über dem Eingang des Kaufhauses in der Innenstadt von Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Verstoß gegen Datenschutz: H&M verzichtet auf Widerspruch

H&M akzeptiert das 35-Millionen-Euro-Bußgeld. Die Forderung des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten ist damit rechtskräftig. mehr

Das Logo der Modekette H&M hängt über dem Eingang des Kaufhauses in der Innenstadt von Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Verstoß gegen Datenschutz: H&M soll 35 Millionen Euro zahlen

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Caspar verhängte das Bußgeld, weil der Modekonzern Mitarbeiter ausgespäht hat. mehr

Geldscheine liegen neben einem Stromzähler. © colourbox

Umstrittene Pläne: Mit Datenbanken gegen Wechselkunden?

Nach Recherchen des NDR und der "SZ" haben Unternehmen Datenpools konzipiert, die es Energieversorgern ermöglichen, preisbewusste Wechselkunden zu identifizieren und abzulehnen. mehr

Bildmontage: Eine Lupe hebt drei Personen in einer Gruppe digitaler Menschen hervor. © Fotolia, picture alliance / dpa Foto: Benjamin Haas, Jens Büttner

Datenschutz-Bußgelder: Fast eine halbe Million Euro

In Niedersachsen werden immer mehr Bußgelder wegen Datenschutzverstößen verhängt. Dies hat die Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel am Donnerstag in Hannover mitgeteilt. mehr