Eine Frau und ihr erwachsener Sohn stehen vor einem Holzkreuz an einer Straße. © NDR

Der Sandsturm

Sendung: Die Narbe | 14.10.2020 | 21:00 Uhr | von Mariam Noori, Willem Konrad
43 Min

8. April 2011: Ein Sandsturm nimmt Autofahrern auf der A19 zwischen Berlin und Rostock die Sicht. Acht Menschen sterben, 130 werden verletzt. Auch Kirsten Ettmeier erleidet lebensgefährliche Verletzungen – und steht später im Sandsturm-Prozess vor Gericht. Anja Reschke spricht nach dem Film mit dem Überlebenden Frank Trogisch und dem Journalisten Heribert Prantl.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/media/Der-Sandsturm,audio755798.html
Eine Frau und ihr erwachsener Sohn stehen vor einem Holzkreuz an einer Straße. © NDR

Die Narbe (1/3): Der Sandsturm

Ein Sandsturm nimmt Autofahrern auf der A19 zwischen Berlin und Rostock die Sicht – acht Menschen sterben, 130 werden verletzt. Welche Spuren hat dieser 8. April 2011 hinterlassen? mehr