Birgit Wärnke

Die Autorin, Regisseurin und Videojournalistin, Jahrgang 1978, hat Politische Wissenschaft und Journalistik in Hamburg und Dublin studiert. Nach ihrem Volontariat beim NDR arbeitete Birgit Wärnke zunächst für Markt, Plusminus, ZDF.neo und die Deutsche Welle. 2008 war die Journalistin mit dem Internationalen Journalistenprogramm "Marion Gräfin Dönhoff" in St. Petersburg. Seit 2011 ist sie für Panorama und Panorama - die Reporter tätig. Ihr Schwerpunkt sind investigative, hintergründige und sozialkritische Reportagen und Dokumentationen wie "Lehrer am Limit" (ARD/2013), "Wir Drogenkinder" (NDR/2014), "Zeugnis einer Zwangsheirat" (NDR/2014) und "Das Schweigen der Männer" (Zusammen mit Sebastian Bellwinkel. ARD/NDR2015). 2014 wurde Birgit Wärnke für "Lehrer am Limit" mit dem Medienpreis der deutschen Kinder- und Jugendärzte ausgezeichnet.

Birgit Wärnke recherchiert mit großer Sorgfalt, dreht mit der Kamera intensive Bilder und komponiert bewegende Reportagen. Ihre Spezialität: eine harte Recherche, fesselnd erzählt.

Beiträge von Birgit Wärnke

Jungendliche bei einer Therapiesitzung
30 Min

Wir Drogenkinder - die letzte Chance

Sie haben Erfahrung mit Speed und Crack - gekifft hat eh jeder: Panorama - die Reporter erzählt die Geschichten drogenabhängiger Jugendlicher in einer Hamburger Fachklinik. 30 Min

Die Volksmusik-Gruppe Kastelruther Spatzen.
1 Min

Das große Schunkeln

Liebe, Heimat, Sehnsuch - Volksmusik als Balsam für die Seele? 1 Min

Hamburger Stadtteilschule © NDR
30 Min

Unter Lehrern

Zehn Nationen, 22 Schüler, darunter Inklusionskinder: So sieht die 6. Klasse einer Hamburger Stadtteilschule aus. Anja Reschke hat erlebt, welche Anforderungen Lehrer meistern müssen. 30 Min

Warenangebot einer Filiale der Billigkette T€di © NDR
29 Min

Die Akte Tengelmann

Tengelmann ist eines der letzten großen Familienunternehmen. Doch inzwischen spülen Discounter das Geld in die Kassen - mit spürbaren Folgen für die Angestellten. 29 Min

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sesamstraße 06:00 bis 06:20 Uhr