Wie geht das? Der Weg des Mülls

Mittwoch, 27. November 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Freitag, 29. November 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

Die Müllverbrennungsanlage in Kiel ist eine der emissionsärmsten in ganz Deutschland und erzielt gleichzeitig einen energetischen Wirkungsgrad von 73,3 Prozent: Das ist der deutsche Spitzenplatz. 10.000 Haushalte erhalten durch die Verbrennung von Müll ihren Strom und 17.000 Haushalte werden zusätzlich mit Fernwärme versorgt.

Müllbunker bei der Müllverbrennungsanlage in Kiel (MVK). © NDR/ECO Media/Bettina Pohlmann
Müllbunker bei der Müllverbrennungsanlage in Kiel (MVK).
Wie wird aus Müll Energie?

Doch gerade bei Gewerken mit derart hoher Technologie müssen regelmäßig Revisionen stattfinden. Das bedeutet: Gesamtstillstand der Anlage plus Demontage des Generators und des Turbinenläufers.

Ein NDR Team hat für die Reihe Wie geht das? die seltene Gelegenheit bekommen, während der Revision in die Kessel zu gucken und den Weg des Mülls genau zu beschreiben.

Redaktion
Christian Pipke
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Bettina Pohlmann
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen