Stand: 18.09.2018 13:40 Uhr

NDR Reportage für Juliane-Bartel-Preis nominiert

Bild vergrößern
Sandra Ratzow ist Leiterin des ARD Studios in Singapur.

Die Reportage "Zwischen Hijab und Heavy Metal" von Sandra Ratzow über drei junge, muslimische Heavy-Metal-Musikerinnen in Indonesien ist für den Juliane Bartel Medienpreis 2018 nominiert. Ratzow ist NDR Korrespondentin und leitet seit September 2017 das ARD Studio in Singapur.

Heavy Metal als Antwort auf Dogmen und Stereotype

Es ist eine Geschichte wie aus einem Hollywoodfilm: Drei muslimische Schulmädchen - Töchter von Reisbauern - aus der tiefsten Provinz Javas entdecken den Heavy Metal. Jetzt werden die jungen Talente in Indonesien zu kleinen Stars. Selbst dem Musik-Magazin "Metal Hammer" ist ihre Band Voice of Baceprot schon aufgefallen. "Baceprot" bedeutet in ihrem Heimatdialekt "laut" - und das sind sie mit Coversongs von Metallica bis Rage Against The Machine sowie mit eigenen Metal-Kompositionen. Im bevölkerungsreichsten muslimischen Land der Erde gewinnen Konservative immer mehr an Einfluss. Doch die 16- und 17-jährigen Mädchen lassen sich weder von Dogmen noch von Stereotypen aufhalten.

Indonesisches Mädchen mit Kopftuch spielt Bass.

Indonesien: Zwischen Hijab und Heavy Metal

Weltbilder -

Drei muslimische Schulmädchen - Töchter von Reisbauern - aus der tiefsten Provinz Javas entdecken den Heavy Metal. Jetzt werden die Newcomer in Indonesien zu kleinen Stars.

5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Auszeichnung für Beiträge zur Gleichstellung

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vergibt den renommierten Preis in diesem Jahr zum 18. Mal. Ausgezeichnet werden Hörfunk- und Fernsehbeiträge, die die Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern thematisieren und dabei entweder nachahmenswerte Lösungen aufzeigen oder gravierende Missstände aufdecken. Die Preisverleihung findet am 20. November in Hannover statt.

Juliane Bartel war eine deutsche Journalistin, Hörfunk- und Fernsehmoderatorin. Von 1989 bis 1998 moderierte sie unter anderem die TV-Sendung "3 nach 9" bei Radio Bremen.

Dieses Thema im Programm:

Weltbilder | 20.02.2018 | 23:30 Uhr