Tatort

Franziska

Dienstag, 29. September 2020, 22:00 bis 23:30 Uhr

Franziska wurde als Geisel genommen: Diese Nachricht trifft Ballauf und Schenk mitten ins Mark. Sie müssen nicht nur den Mord an einem Häftling in der JVA Köln aufklären, sondern auch dringend ihrer Kollegin helfen.

Auf dem Weg durch die JVA zur Direktorin Katharina Streiter ist Franziskas (Tessa Mittelstaedt) Weg von Pfiffen begleitet. © NDR/WDR/Martin Valentin Menke
Auf dem Weg durch die JVA zur Direktorin Katharina Streiter ist Franziskas (Tessa Mittelstaedt) Weg von Pfiffen begleitet.

Neben ihrem Job bei der Mordkommission engagiert sich Franziska als ehrenamtliche Bewährungshelferin. Und ausgerechnet der ihr zugeordnete Häftling Daniel Kehl bedroht sie jetzt im Besucherraum des Gefängnisses mit einem Messer. Nach zehn Jahren Haft steht er eigentlich kurz vor seiner Entlassung. Doch er ist dringend tatverdächtig, gerade seinen Zellennachbarn Sergej Rowitsch ermordet zu haben.

Kehl beteuert seine Unschuld. Doch sein Mithäftling Niklas Berg bezeugt, ihn quasi auf frischer Tat ertappt zu haben. Ist eine Verschwörung gegen Kehl im Gange?

Schauspieler/in
Klaus J. Behrendt als Max Ballauf
Dietmar Bär als Freddy Schenk
Tessa Mittelstaedt als Franziska
Joe Bausch als Dr. Roth
Christian Tasche als Staatsanwalt von Prinz
Birge Schade als Katharina Streiter
Holger Handtke als Olaf Dröger
Olaf Burmeister als Dieter Brähmer
Hinnerk Schönemann als Daniel Kehl
Axel Schreiber als Niklas Berg
Martin Reik als Stefan Katschek
Dimitri Bilov als Sergej Rowitsch
Holger Daemgen als Thomas Droolitsch
Raimond Schultheis als Jonas Keller
Musik
Jörg Lemberg
Kamera
Gero Steffen
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Dror Zahavi
Redaktion
Mussgiller, Daniela
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/tatort/Franziska,sendung1075220.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Lieb & Teuer 06:50 bis 07:20 Uhr