Sendedatum: 07.05.2018 19:30 Uhr

Dorfgeschichte: Groß Meinsdorf

Bild vergrößern
Ist die B76 gesperrt, läuft die Umleitung direkt durch den Groß Meinsdorf.

Der Name lässt es anders vermuten, aber Groß Meinsdorf ist nicht besonders groß. Weniger als 500 Menschen leben hier - viele von ihnen in einem Neubaugebiet. Groß Meinsdorf gehört zum Kreis Ostholstein und liegt zwei Kilometer südlich von Eutin - einzig die B76 trennt die beiden Ortschaften. Und die ist ein Problem, das man nicht nur sehen, sondern auch hören kann. Die B76 ist an der Stelle hier zur gesperrt und die Umleitung führt durch Groß Meinsdorf. Für die Anwohner der Hauptstraße heißt, das nicht nur viel Krach von morgens bis abends, sondern auch Sorge um ihre Kinder - denn teilweise, so erzählen sie uns, brettern die Autos die Straße entlang, so schnell könne man gar nicht gucken.

Besondere Kita

Ein bisschen ruhiger geht es da am Kindergarten zu. Die Kita Kunterbunt liegt zwar auch an der Eutiner Landstraße, aber etwas nach hinten versetzt. Einmal im Jahr veranstalten sie hier zum Beispiel einen Pflanzen-Flohmarkt. Preise werde dabei nicht vorgegeben - Interessenten sollen spenden. Und die Kita-Leiterin Regina Schröder weiß auch genau, wofür sie das Geld verwenden will: ein Kneipp-Becken. Denn ihre Kita ist eine Kneipp-Kita, also eine, die viel Wert auf die Grundsätze von Sebastian Kneipp legt: auf eine gesunde, bewusste Ernährung, auf eine vielfältige Bewegungserziehung, auf Wasseranwendungen und Massagen, auf die Nutzung von Kräutern aus der Natur.

Leidenschaftliche Geo-Cacher

In der Natur ist auch Tobias Arnhold viel unterwegs: er ist leidenschaftlicher Geo-Cacher. Vor ein paar Jahren haben er und seine Frau Nina das Hobby für sich entdeckt und mittlerweile ist ihr Sohn Lennart auch schon dabei. Geo-Cacher gehen anhand bestimmter Koordinaten an verschiedene Orte. Dort suchen sie nach einem oder mehreren Gegenständen, die andere Geo-Cacher dort versteckt haben. Ziel ist es, sich in eine Liste einzutragen und damit zu dokumentieren, dass man an diesem Ort war. So lernen die Arnholds auf jeden Fall nicht nur ihre eigene Umgebung gut kennen, sondern ganz Schleswig-Holstein.  

Weitere Informationen

Alle Beiträge sortiert nach Datum

Hier sehen Sie alle Beiträge der letzten zwölf Monate aus unserer Rubrik "Dorfgeschichten". mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 07.05.2018 | 19:30 Uhr