Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Verleihung Weltwirtschaftlicher Preis in Kiel

Sonntag, 23. Juni 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 24. Juni 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Der Preis ist zwar undotiert, aber auch renommiert: Nobelpreisträger, Wirtschaftskapitäne und Politiker aus aller Welt kommen nach Kiel, um den Weltwirtschaftlichen Preis entgegenzunehmen. Verliehen von der Stadt, der Industrie- und Handelskammer und dem Institut für Weltwirtschaft in der Landeshauptstadt. Preisträger diesmal werden sein: der Vorstandsvorsitzende des amerikanischen Finanzunternehmens Western Union, Hikmet Ersek, der türkisch-amerikanische Ökonom Daron Acemoglu sowie der langjährige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Mit dem Preis werden diese drei Persönlichkeiten geehrt, weil sie sich als Vordenker einer weltoffenen, marktwirtschaftlichen und sozialen Gesellschaft verdient gemacht haben - so die Begründung. Mehr über die Preisverleihung im Schleswig-Holstein Magazin.

Weitere Informationen

Kieler IfW vergibt Preis an Schäuble

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft hat unter anderem Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble ausgezeichnet. Er bekam den Weltwirtschaftlichen Preis. mehr

Vom Meeresmüll zum Kunstwerk: Format "On the root" an der Schlei

Derzeit ist eine Künstlergruppe eine Woche lang unterwegs und sucht Meeresmüll - um daraus Kunst entstehen zu lassen. Sie gehören alle der Künstlergruppe der Galerie Root in Berlin an. Sie sind schon in anderen Bundesländern auf Müllsuche gewesen. Bewaffnet mit Staffelei und Pinsel verknüpfen sie dann Umwelt mit Kunst direkt am Strand. Diesmal haben sie sich den Ostseestrand in Langholz (Kreis Schleswig-Flensburg) ausgesucht. Dort malen die Künstler beispielsweise auch auf weggeworfenen Materialien. Später sollen diese Kunstwerke dann in einer Eintages-Ausstellung in der Galerie CarlsArt in Eckernförde ausgestellt werden. Mehr über ein spannendes Kunstprojekt, durch das die Künstler auf die Müllsituation in der Ostsee aufmerksam machen - ein weiteres Thema bei uns.

Die weiteren Themen

Moderation

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Martina Gawaz
Martin Bechert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen